Online Casino Betrug & Abzocke – Schwarze Liste

Online Casino Betrug & Abzocke – Schwarze Liste 2018-05-11T15:54:48+00:00

Online Casino BetrugOnline Casino Betrug – immer wieder gern publiziert. Doch was ist dran an vielen Aussagen zu diesem Thema? Gibt es tatsĂ€chliche im World Wide Web Spielbanken, deren GeschĂ€ft darin  besteht, dem Spieler seine Gewinne vorzuenthalten? Seien Sie beruhigt: die meisten Online Casinos arbeiten seriös und erwirtschaften Ihre Gewinne aus den Verlusten der Spieler. Vergessen werden sollte nĂ€mlich nicht, dass ein Online Casino niemals das eigene Geld verspielt, sondern Gewinne aus den verlorenen EinsĂ€tzen anderer Spieler begleicht. Und da alle Casinospiele GlĂŒcksspiele mit Quoten sind, wird es immer Zocker geben, die einen Verlust machen.

Wir spielen seit vielen Jahren und auch in sehr vielen verschiedenen Casinos. Bei der Vielzahl der Online Casinos, die sich da so im Netz tummeln, ist sicher auch hier und da ein schwarzes Schaf dabei. Nur wenn man verliert, bedeutet das noch lange nicht, das es Betrug ist. Casino spielen ist immer GlĂŒckssache!

Hier bei uns finden Sie natĂŒrlich auch eine „Schwarze Liste“ von virtuellen Spielbanken, welchen womöglich nicht unbedingt ein Online Casino Betrug vorgeworfen werden kann. Aber die Casinos auf unserer Schwarzen Liste sind auffĂ€llig in den Auszahlungs- und Bonusbedingungen, ziehen diese in die LĂ€nge oder werfen dem Spieler oftmals verbotene EinsĂ€tze vor. Auch Casinos mit Fake-Spielautomaten finden Sie hier natĂŒrlich.

Sie kennen ein Online Casino und denken dort lĂ€uft etwas schief? Melden Sie uns dieses Casino und wir werden einen nĂ€heren Blick darauf werfen und es gegebenenfalls unserer Schwarzen Liste hinzufĂŒgen!

Online Casino Betrug – was ist damit ĂŒberhaupt gemeint?

Nun Betrug, ist ja erstmal mit einem Vorsatz verbunden. Der Vorsatz ist somit, der Kunde zahlt in ein Online Casino ein und verliert auf jeden Fall. Man hat also gar keine Möglichkeit zu gewinnen, egal was man macht!

Des Weiteren wird oft behauptet, das Casino betrĂŒgt weil es nicht auszahlt. Dabei wird in den meisten FĂ€llen, immer auf das Casino Regelwerk (GeschĂ€ftsbedingungen) verwiesen. Nun, auch da kann man auch wieder geteilter Meinung sein. Wer hat Recht? Der Kunde der sich nicht an die GeschĂ€ftsbedingungen gehalten hat oder das Casino?

Hier haben wir schon mal die zwei Hauptstreitpunkte die bei einem Internet Casino Betrug meistens seine Rolle spielen. Aber es gibt noch viel mehr Punkte die als grenzwertig anzusehen sind.

Achtung! Nicht jedes Online Casino mit hohen Bonusbedingungen oder Auszahlungsgrenzen begeht einen Internet Casino Betrug. So liegt es am Ende bei vielen virtuellen Spielbanken natĂŒrlich am Spieler selbst, ob die Bonusbedingungen und/oder die GeschĂ€ftsbedingungen akzeptiert werden. Trotzdem fĂŒhren wir hier auch Online Casinos auf, welche mit einem Bonus Werbung machen, der, nun ja – komplett sinnfrei ist.

Unsere Schwarze Liste – Casinos, welche mit Vorsicht zu geniessen sind!

Online CasinoNameVerdachtCasino Lizenz*Software**Empfehlung
MrRingo CasinoMr Ringo CasinoMalta Lizenz suspendiertCasino Betrug
netent spielautomaten
Merkur-edict-Gaming
Nicht spielen!
77 Jackpot Casino 77Jackpot CasinoGefälschte Spielautomaten / womöglich keine LizenzCasino BetrugCasino BetrugVorsicht geboten!
Ares Casino Ares CasinoGefälschte Spielautomaten / womöglich keine LizenzCasino BetrugCasino Betrug Vorsicht geboten!
burnbet casinoBurnbet CasinoGefälschte Spielautomaten / womöglich keine LizenzCasino BetrugCasino BetrugVorsicht geboten!
golden palace casinoGolden Palace CasinoAuszahlungen sind auf max. 3000€ pro Monat beschränkt.Malta-Gaming-Authority
Microgaming-Software
netent spielautomaten
Kleine Einsätze bevorzugen!
BlueLions CasinoBlueLions CasinoDie AGBs des Casinos sprechen für sich.Curacao-eGaming
Merkur-edict-Gaming
Bally Wulff Casino Spiele
Vorsicht geboten!
play7777 casinoPlay7777 CasinoSchwester-Casino des Blue Lions / AGBCuracao-eGamingNETENT SpielautomatenVorsicht geboten!
Boombet CasinoBoombet CasinoWomöglich keine Lizenz / Auszahlungen / BonusCasino BetrugBetsoftNicht spielen!
CrazyWinners CasinoCrazyWinnersWomöglich keine Lizenz / Auszahlungen / BonusCasino BetrugRivalNicht spielen!

* Online Casinos mĂŒssen die jeweilige Casino Lizenz im Footer der eigenen Homepage mit Logo zur Webseite des Lizenzgebers verlinken. Sollte dies nicht der Fall sein, geben wir die Casino Lizenz als unbekannt an.

** Beim Verdacht auf gefĂ€lschte Spielautomaten geben wir aus ersichtlichen GrĂŒnden keine Software an.

Wir konzentrieren uns in unserer Liste auf deutschsprachige Online Casinos. Wir werfen diesen Casinos keinen Online Casino Betrug vor, sondern weisen lediglich darauf hin, dass die Spieler in diesen Casinos besonders achtsam sein sollten!

Das Online Casino zahlt nicht aus!

Wie schon vorher erwÀhnt, gibt es diese FÀlle immer wiedermal. Doch jetzt muss man das erstmal das analysieren. Vielmals geht es hier um das Spiel mit Bonusgeldern.

Es gibt nun mal GeschĂ€ftsbedingungen! Wenn da  zum Beispiel steht, dass Roulette spielen mit Bonusgeldern nicht erlaubt ist, dann ist das ebenso. Das muss man dann akzeptieren oder eben ohne Bonus spielen. Spielt man dann aber trotzdem Roulette und mag es sein auch nur einmal, dann wird nicht ausgezahlt – im schlimmsten Fall. Dabei betrĂŒgt aber das Online Casino nicht! Der Spieler hat sich nicht an die Bedingungen gehalten und kann dann nicht meckern.

Roulette Spieler sollten eh nicht mit Bonus spielen, da diese Bonusbedingungen viel zu oft zu hoch liegen, beziehungsweise viele Casinos das  Roulette spielen mit Bonus gar nicht erst zulassen. FĂŒr Roulette Spieler wartet aber auch noch eine andere Falle in manchen Casinos. Hierbei handelt es sich um das leidige Thema „Martingale“. Wenn in den GeschĂ€ftsbedingungen die Martingale Strategie (Verdoppelungs-Strategie) als Betrug angesehen wird, halte ich das persönlich als ein bedenkliches Casino. Was wird als Martingale dann gesehen? 1 Euro auf Rot und in der nĂ€chsten Runde 2 € auf Rot – ist das dann schon Martingale? Ganz abgesehen das man Martingale auch noch mit der 3. und vierten Verdoppelung nur seinen Einsatz von 1 € hinterherjagt. Ich behaupte mal zu sagen, ein Casinos mit Martingale Verbot wĂŒrde ich als Online Casino Betrug einstufen.

Aber ein weiteres Manko ist es, dass das gewonnene Geld bei einigen Casinos erst fĂŒr ein paar Tage in der Auszahlung gehalten wird. Hier gilt fĂŒr jeden Spieler die Regel:

Buchen Sie nie Geld was Sie zur Auszahlung gegeben haben zurĂŒck!

Es ist vielmals dann so, dass sie mehr gewinnen möchten, doch es kann auch paar Verlierer Runden geben. Dann fangen Sie an, dem vorher zur Auszahlung gebrachtem Geld hinterher zu jagen. Das kann unter UmstÀnden schief gehen.

Eine unmögliche Angewohnheit von einigen Online Casinos ist es, die Auszahlung mit Anforderung von diversen Dokumenten ewig lang hinaus zu zögern. Aber auch eine an sich zu lange Auszahlungszeit verĂ€rgert immer wieder Spieler. Hier ist dann schon möglich, von einem Betrug am Spieler zu reden. Denn es ist einfach Ă€rgerlich auf einen Gewinn wochenlang warten zu mĂŒssen.

Ist die Auszahlungsgrenze ein Online Casino Betrug?

Ein weiteres Beispiel fĂŒr Online Casino Betrug ist die Auszahlungsgrenze. Aber auch hier ist wiedermal das Wort Betrug grenzwertig einzusetzen. Denn  diese Auszahlungsgrenzen sollten aus den GeschĂ€ftsbedingungen herausgelesen werden können. Es gibt Casinos die zahlen nur Gewinne in begrenzten ZeitrĂ€umen aus. Wird darum oft vom William Hill Casino Betrug gesprochen? Denn trotz der GrĂ¶ĂŸe der William Hill Gruppe gibt es hier eine Begrenzung von 80.000 € pro Monat. Aber ist das wirklich Betrug? Wenn ich viel setze und dadurch, immer das GlĂŒck vorausgesetzt, groß gewinne, dann muss ich ein Casino wĂ€hlen ohne Auszahlungslimit. Bei einem großen Gewinn kann man sich aber auch einfach nur freuen und gegeben falls auch, ein oder noch paar mehr Monate, an den Auszahlungen erfreuen. Zudem gibt es als Auswahl genug Casinos welche ĂŒberhaupt kein Auszahlungslimit haben.

Bonus Angebote können Betrug sein

Bonusangebote können auf jeden Fall ein Betrug sein. Es gibt einfach Bonusbedingungen, die völlig unrealistisch abzuspielen sind. Nehmen wir mal an Sie zahlen 100 € ein und bekommen 400 % Bonus. Dann gibt das Casino eine Abspielbedingung von 70 x Bonus und Einzahlung an. Somit mĂŒssten sie 35000 € setzen um ĂŒberhaupt an eine Auszahlung zu kommen. Im schlimmsten Fall handelt es sich noch um einen sogenannten Sticky Bonus, also ein Bonus der nicht mal auszahlbar ist. Ich bin mir sicher, dass es bei diesen Bedingungen nie zu einer Auszahlung kommt. WĂŒrden Sie in diesem Fall 100 € ohne Bonus setzen und etwas gewinnen, dann auszahlen, dann hat man vielmehr davon. Achten Sie also immer auf die Bonusbedingungen und nehmen nicht alles blind an.

Casino Betrug bei Ein- und Auszahlungsgrenzen

Was ich immer wiedermal bemĂ€ngeln muss, ist eine Mindesteinzahlung von Betrag X und einen viel höheren Auszahlungsbetrag. Es gibt teilweise Einzahlungen von 10 € aber man kann nur ab 100 € auszahlen. Das ist fĂŒr mich eigentlich ein Betrug. Wenn ich 10 € einzahle, dann gehe ich nicht davon aus, den ganz großen Gewinn zu machen. Es sei denn ich setze regelmĂ€ĂŸig 10 € in ganz kleinen BetrĂ€gen, mit der Hoffnung auf den Jackpot. Sollte ich mit 10 € Einzahlung und mit viel GlĂŒck einen grĂ¶ĂŸeren Gewinn gemacht haben, dann sollte es schon möglich sein 50 € oder 80 € auszuzahlen.

Fake Spielautomaten als Online Casino Betrug

Besonders die Spielautomaten der Firma Novomatic / Novoline (Book of Ra) werden gerne von unseriösen Online Casinos gefĂ€lscht beziehungsweise kopiert. Hier spielt es dann keine Rolle, ob das Casio behauptet, „die Slots zahlen aber Geld aus“. Denn am Ende kann niemand unabhĂ€ngiges diese Behauptung ĂŒberprĂŒfen. WĂŒrden Sie jemandem trauen, der zu Ihnen sagt „Ich klaue zwar von meinem Nachbarn, aber von Ihnen werde ich bestimmt nicht klauen!“

Betrug mit Casino Lizenzen

Bei den Casino Lizenzen handelt es sich nicht um Online Casino Betrug. Sondern es sind einfach die Bedingen die an die Vergabe einer Lizenz an den jeweiligen Online Casino Betreiber gestellt werden. Hier sind aber die Unterschiede schon enorm. Lizenzen von UK, Malta, Gibraltar, Isle of Man oder die deutsche Lizenz von Schleswig Holstein setzen mit viel höheren MaßstĂ€ben an die Betreiber an. Die Lizenz von Curacao oder auch Kahnawake sind dann eher schnell zu bekommen.

Zu den Lizenzen gehört dann auch immer mit die Betrachtung der GĂŒtesiegel beziehungsweise der unterschiedlichen unabhĂ€ngig geprĂŒften Nummerngeneratoren. Sichere Casinos haben immer so eine unabhĂ€ngige PrĂŒfung.

Das heißt aber noch lange nicht das Casinos mit Lizenzen aus Curacao schlecht sein mĂŒssen. FĂŒr sehr sicherheitsbewusste Spieler sollte die Wahl auf Casinos mit sicheren Lizenzen und logischerweise auf entsprechende GĂŒtesiegel liegen.

Hier lĂ€sst sich festhalten – es gibt sicherlich „bessere“ und „schlechtere“ Casino Lizenzen. Aber am Ende kann ein Online Casino mit einer Lizenz aus Gibraltar genauso versuchen einen Online Casino Betrug durchzuziehen, wie ein Casino mit einer Lizenz beispielsweise aus Curacao.

Checkliste Online Casino Betrug – worauf zu achten ist!

Fassen wir alle Punkte also einmal zusammen, worauf Sie als Spieler achten sollten, wenn Sie sich in einem Online Casino anmelden.

  • VerfĂŒgt das Online Casino ĂŒber eine gĂŒltige Lizenz? Dies finden Sie einfach heraus, indem Sie auf der Homepage des Online Casinos auf das Logo des Lizenzgebers klicken (mga, Remote Gambling Gibraltar, Gambling Control Commissioners Isle of man etc.). Sollte hinter dem Link keine gĂŒltige Lizenz stehen oder keine Casino Lizenz auf der Homepage angegeben sein – Finger weg!

  • Sind die Bonusangebote reeller Natur? Einen Bonus von beispielsweise 4000€, welcher 100-mal umzusetzen ist zeugt von einem Online Casino Betrug.

  • Gibt es Fake-Spielautomaten in dem Online Casino? Dies ist nicht leicht herauszufinden, da keine Casino Werbung mit „Spielen Sie den „Fake-Book-of-Ra-Spielautomaten“ bei uns. HierfĂŒr haben Sie aber uns!

  • Achten Sie auf die Auszahlungs- und Einsatzbedingungen. Insbesondere sollte es beim Spiel mit Ihrem eigenen Geld (kein Bonus!) keine unnötigen BeschrĂ€nkungen beim Einsatz geben (ausgeschlossene Casinospiele!).

  • Lesen Sie sich die AGB des Online Casinos grĂŒndlich durch. Vermeiden Sie Casinos in denen SĂ€tze wie „Das Casino hat das Recht ohne Angabe von GrĂŒnden Auszahlungen zu verweigern“ oder auch „Das Casino behĂ€lt sich das Recht vor (Bonus-)Bedingungen jederzeit ohne Angabe von GrĂŒnden zu Ă€ndern“ in den GeschĂ€ftsbedingungen stehen.

Fakt ist es das der Online Casino Betrug immer differenziert betrachtet sollte. Wer nach einem Geldverlust in einem bestimmten Casino im Internet beispielsweise nach einem Swiss Casino Betrug oder einem Noble Casino Betrug sucht, der wird immer fĂŒndig werden. Aber oftmals handelt es sich lediglich um frustrierte Spieler, denen „das GlĂŒck nicht hold war“ und die sich nicht damit abfinden können, dass sie nicht zu den Gewinnern gehören. Ebenso ist es einfach eine Tatsache: wer gegen eine der Bonusbedingungen oder einer Auszahlungsbedingung in einem Online Casino verstösst, wird am Ende mit leeren HĂ€nden dastehen!

Ob man den jeweiligen Bonus fĂŒr sich in Anspruch nimmt, obliegt letztlich jedem selbst. Besonders beim Spielen mit Geld, sollte es daher zur absoluten Pflicht fĂŒr jeden Spieler gehören, sich immer noch mal selbst zu informieren, bevor man spielt.

Online Casino Betrug & Abzocke – Schwarze Liste
4.9 (98.57%) 14 votes