Evolution Gaming knackt die 200 Millionen Euro Umsatz

Evolution Gaming Dual Player RouletteDer Markt im Bereich der Live Casinos wächst weiterhin rasant und so ziemlich alle Anbieter wie NetEnt, Autenthic Gaming von Leo Vegas oder Extreme Live Gaming, welches von Novomatic kürzlich verkauft wurde, profitieren davon. Doch trotz des stetig wachsenden Kuchens bleiben ihnen im übertragen Sinne zumeist nur die Krümel übrig, denn der Marktführer im Bereich Live Casino, Evolution Gaming, streicht weiterhin den Löwenanteil ein. Schlimmer noch für die Konkurrenz: Die Malteser wachsen weiterhin deutlich stärker als der Gesamtmarkt, was den Abstand zwischen Evolution Gaming und dem Rest immer größer werden lässt.

In den letzten 12 Monaten wuchs der Gesamtumsatz auf über 200 Millionen Euro

Gerade einmal rund drei Jahre ist es her, da freute sich die Führungsetage von Evolution Gaming, dass beim operativen Umsatz auf Jahresbasis die magischen Grenze von 100 Millionen Euro genommen werden konnte. Dafür benötigte das Unternehmen seit seiner Gründung im Jahr 2006 rund 9 Jahre. Umso bemerkenswerte ist es nun, dass der Spezialist für Live Casino Spiele für die nächste Schwelle von 200 Millionen Euro gerade einmal rund 3 Jahre benötigte. Denn wenn der operative Umsatz der letzten 12 Monate zusammengerechnet wird, setzten die Malteser genau 207, 254 Millionen Euro mit Live Roulette, Live BlackJack und dem neuen Dream Catcher um. Sollte das Wachstum weiterhin so stark anhalten, wird auch im gesamten Geschäftsjahr 2018 die 200 Millionen Euro beim Umsatz mit Leichtigkeit genommen.

Mit den jetzt vorgestellten Zahlen für das 1. Halbjahr zeigt Evolution Gaming, dass beim eigenen Wachstum noch lange nicht die Grenzen erreicht sind. So ging es in den ersten 6 Monaten des Jahres beim operativen Umsatz gleich um gehörige 35 Prozent nach oben. Standen zwischen Anfang Januar und Ende Juni vergangenen Jahres hier noch 82 Millionen Euro auf dem Papier, waren es in diesem 1. Halbjahr bereits rund 110,8 Millionen Euro. Dies schlug natürlich ebenfalls positiv auf das wichtige EBITDA durch, welches ebenso kräftig anziehen konnte. Hier ging es von vormals 36,3 Millionen Euro auf jetzt 48,1 Millionen Euro gleich um 33 Prozent kräftig nach oben. Dieser guten Entwicklung bei Evolution Gaming wollte der Gewinn selbstverständlich in Nichts nachstehen und wuchs um 34 Prozent im 1. Halbjahr an. Dadurch erwirtschaften Live Roulette und andere Live Casino Spiele rund 36,7 Millionen Euro, was deutlich über den 27,4 Millionen Euro aus dem Vergleichszeitraum aus dem Vorjahr liegt.

Trotz des bereits schon recht hohen Anteils von Evolution Gaming am Gesamtmarkt der Live Casinos, gelang es den Maltesern weiterhin immer mehr Kunden von den eigenen Games zu überzeugen. So stieg allein im 2. Quartal die Anzahl an getätigten Einsätzen durch die Spieler in den Online Casinos gegenüber dem Vergleichszeitraum in 2017 extrem stark an. Waren es vergangenes Jahr noch rund 2,2 Milliarden getätigte Einsätze, kletterten diese in den vergangenen 3 Monaten bereits auf gewaltige 3,6 Milliarden.

Bei neuen Live Casino Spielen und Innovationen macht Evolution Gaming keiner was vor

Die Unternehmensstrategie von Evolution Gaming beruht vor allem auf zwei wichtigen Faktoren, dem stetigen Ausbau an Studios und damit verbunden der Anzahl der eigenen Tische und zum anderen auf neuen, innovativen Games. Im ersteren Bereich wird dies anhand einer Zahl ziemlich schnell deutlich. Sage und schreibe 500 Tische für Live Roulette, Live BlackJack oder Live Poker wird Evolution Gaming zum Ende des Jahre in seinen zahlreichen Studios bereits aufgestellt haben und ein Ende dieses Entwicklung ist nicht abzusehen. Diese Tische und dazugehörigen Studios verteilen sich dabei schon längst nicht mehr nur auf Europa. So ist Evolution Gaming bereits erfolgreich der Sprung über den großen Teich nach Amerika gelungen. Hier betreiben die Malteser mittlerweile ein Studio in Kanada und in den nächsten Wochen wird zudem ein weiteres in New Jersey in den USA seine Arbeit aufnehmen. Gerade die Vereinigten Staaten könnten durch die Aufhebung des Sportwettenverbots und der Online Casinos zu wahren Goldgrube für Evolution Gaming mutieren.

Der zweite wichtige Punkte, der maßgeblich zur Marktführerschaft von Evolution Gaming beiträgt, ist die ungeheure Innovationsfreunde des Unternehmens. Denn es waren die Malteser die uns als erste die das Glücksrad mit dem Dream Catcher in die Live Casinos brachten. Ebenfalls waren sie es, die uns Kunden am PC oder am Smartphone im mobilen Casino ermöglichten, mit realen Personen in echten Casinos gemeinsam an einem der Tisch Platznehmen zu können. Gerade letzteres Produkt, Dual Player Roulette genannt, scheint sich dabei immer prächtiger zu entwickeln. Mehr oder weniger als Versuchsballon in Großbritannien mit den beiden renommierten Londoner Casinos Hippodrom und The Ritz Club gestartet, springen zunehmend immer mehr Spielbanken in der ganzen Welt auf dieses Produkt auf. Allein in den letzten Wochen entschlossen sich diverse Casinos dazu, einen oder gleich mehrere Dual Player Roulette Tische in ihren heiligen Hallen aufzustellen. Darunter befinden sich einige große Namen wie das Shangri La Casino in der georgischen Hauptstadt, das Genting Casino Manchester oder das Casino Malta, das größte Etablissement seiner Art auf der Insel. Ebenfalls gelang bereits mit diesem Produkt der Sprung in die USA, wo mit dem Resorts Casino Hotel und dem Ocean Resort Casino gleich zwei renommierte Spielbanken in der Glücksspielhochburg Atlantic City Verträge abschlossen.

Das Dual Player Roulette von Evolution Gaming ist ein perfekte Symbiose aus Live Casino und klassischer Spielbank. Hierfür wird ein ganz spezieller Tisch für Roulette aufgebaut, der wie im Live Casino von diversen Kameras umgeben ist. Allerdings steht diese in einer echten Spielbank und sich dort aufhaltende Glücksritter können sich ebenfalls direkt an diesen Tisch setzen. Damit besteht beim Dual Player Roulette von Evolution Gaming die Möglichkeit direkt gegen echte Zockern live in einem waschechten Casino gegeneinander und gegen den Dealer anzutreten. Dabei ist dies von jedem Live Casino aus möglich, welches diese Tische in der eigenen virtuellen Spielhalle anbietet.

Evolution Gaming knackt die 200 Millionen Euro Umsatz
5 (100%) 4 votes

Über den Autor:

Seit jeher haben mich Glücksspiele fasziniert und das Spielen in den Online Casinos gehört deshalb zu meinen größten Leidenschaften. Nebenbei interessiere ich mich für alles was in der Gambling-Industrie so abläuft und versuche immer den richtigen Riecher in der Gerüchteküche zu haben. Privat gehe ich gern aus und würde am liebsten eines Tages in den Tropen leben, denn ich hasse den Winter.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Aus statistischen Gründen verwendet diese Webseite anonymisierte Cookies. Wenn Sie unsere Webseite nutzen stimmen Sie dem zu. Ok