Novomatic erhält erneut die Superbrand-Auszeichnung

Superbrand-AuszeichnungNovomatic ist einer der größten Konzerne Österreichs und dort auch bekannt wie ein bunter Hund. Nicht nur Casinospieler können mit dem Firmennamen etwas anfangen, sondern auch die Menschen, die mit dem Glücksspiel nichts am Hut haben. Der Bekanntheitsgrad dieses österreichischen Unternehmens ist eben riesig. Aber nicht nur damit kann Novomatic überzeugen, sondern auch damit, in Österreich ein Unternehmen zu sein, dass er gut aufgestellt ist. Diese Tatsache hat Novomatic auch dieses Jahr wieder die Auszeichnung als Business-Superbrand eingebracht. Schon in den letzten Jahren konnte sich das Unternehmen diese Auszeichnung schnappen und zeigt somit auch dieses Jahr wieder, dass es mit seinem Unternehmen nicht nachlässt, sondern weiter höchste Ansprüche erfüllt.

Bei Novomatic freut man sich über die Superbrand-Auszeichnung

Für Stefan Krenn, den Head of Group Marketing und Generalsekretär von Novomatic war es wohl eine besondere Ehre, als Stellvertreter für das gesamte Unternehmen die erneute Business-Superbrand-Auszeichnung in Empfang zu nehmen. Beim „Superbrands Austria Brand Council“ fiel nämlich auch dieses Jahr die Entscheidung wieder auf den großen Glücksspielkonzern, sodass Novomatic auch den Business-Superbrand-Award 2018 in seinen heiligen Hallen ausstellen darf. Der Superbrands-Regional Director András Wiszkidenszky übergab Stefan Krenn erst kürzlich die Auszeichnung für das Novomatic-Imperium, was beim stellvertretenden Empfänger des Preises natürlich auch für sehr viel Freude sorgt. So freue man sich bei Novomatic laut Krenn nicht nur darüber erneut dieses Gütesiegel für das erfolgreiche Unternehmen zu bekommen. Besonders glücklich sei man auch darüber, dass Novomatic damit auch gleichzeitig gezeigt wird, wie groß die Wertschätzung in Österreich für das Glücksspielunternehmen ist.

Nur wer ausgewählt wird, kann Superbrand werden

Als Superbrand ausgezeichnet zu werden, ist sicherlich nicht selbst verständlich. Denn für diesen Award kann man sich nicht bewerben. Ein Gremium aus Experten aus den Bereichen Wirtschaft, Marketing, Kommunikation und Marktforschung nimmt potenzielle Unternehmen unter die Lupe und entscheidet dann, welches Unternehmen es sich verdient hat, als Superbrand ausgezeichnet zu werden. Die Unternehmen selbst haben also keinen wirklichen Einfluss darauf, ob sie eine Auszeichnung erhalten oder nicht. Allerdings können sie natürlich durch eine gute Unternehmensführung und andere Dinge beweisen, dass sie es verdient haben, eine Superbrand-Auszeichnung zu bekommen. 2018 gehörte Novomatic wieder zu den Unternehmen, die unter Beweis stellen konnten, dass sie die Auszeichnung verdient haben. Wahrscheinlich kann man auch davon ausgehen, dass es nicht das letzte Mal war, dass der österreichische Glücksspielriese diese Auszeichnung in Empfang genommen hat. Es ist kaum vorstellbar, dass man bei Novomatic nicht weiter auf ausgezeichnete Qualität und Fortschritt setzen wird. Wer weiß, vielleicht bekommt Novomatic ja auch im nächsten Jahr wieder die Auszeichnung als Superbrand. Möglich wäre das zumindest.

 

Novomatic erhält erneut die Superbrand-Auszeichnung
5 (100%) 2 votes

Über den Autor:

Ich stehe weiterhin zu meinem Motto - "Die Lage ist hoffnungslos aber nicht ernst!". Neben den Casino Nachrichten und den Casino Tests bin ich verantwortlich dafür, meinen Kollegen auf die Nerven zu gehen. Ein Tag ohne zu Nörgeln ist ein verlorener Tag!