Mernov Spielerschutz Mentor Neccton

Ab sofort setzt auch der neue Online Casino Betreiber Mernov in Sachen Spielerschutz in Deutschland auf die Software Mentor von Neccton. (Bildquelle: mernov.de)

Spätestens seit der Neuregulierung des Online-Glücksspiels in Deutschland ist die Software Mentor der Neccton GmbH in Sachen Spielerschutz in aller Munde und wird nun ab sofort auch bei der Mernov Betriebsgesellschaft mbh eingesetzt. Das Joint Venture zwischen Gauselmann und Greentube wird die auf künstlicher Intelligenz basierende Lösung in den beiden eigenen deutschen Online Casinos verwenden, um die schädlichen Auswirkungen der Spielsucht einzuhegen. Hierzu zählt die Früherkennung von problematischem Spielverhalten genauso wie die Kommunikation mit potenziell spielsuchtgefährdeten Kunden.

Beim Spielerschutz setzt mit Mernov der nächste große Kunde auf Mentor von Neccton

Auch beim neuen Joint Venture Mernov und seinen bislang zwei virtuellen Spielhallen setzen Gauselmann aus Deutschland und Novomatic aus Österreich beim Spielerschutz auf die Software Mentor aus dem Hause Neccton. Damit verfügt der Glücksspielanbieter ab sofort über eine hochmoderne Lösung im Kampf gegen die Spielsucht, die zahlreiche Vorteile sowohl für die Kunden wie auch für den Betreiber vereint. Zum einen basieren die Analysemethoden und Algorithmen auf einem gigantischen Berg an Datensätzen realer Kunden aus Online Casinos und von Buchmachern aus der ganzen Welt. Zum anderen lassen sich dadurch bestimmte auffällige Muster beim Spielverhalten schnell und präzise aufdecken, was zu einer deutlich höheren Trefferquote führt. Dies ist jedoch noch längst nicht alles, was Mentor von Neccton in Sachen Spielerschutz nun auch in den virtuellen Spielhallen von Mernov leisten kann. Neben der Überwachung des Spielverhaltens in Echtzeit sorgt die Software ebenfalls für eine sofortige Kommunikation mit dem betreffenden Kunden. In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass gerade das frühzeitige Ansprechen von problematischen Kunden oftmals den Weg in die Spielsucht verhindern kann.

Von Beginn an stellte die deutsche Politik klar, dass der Spielerschutz in Zukunft bei der Neuregulierung des Glücksspiels in der Bundesrepublik einen enorm hohen Stellenwert besitzen wird. Kein Wunder vor diesem Hintergrund, dass Mernov in Sachen Spielerschutz auf Mentor von Neccton setzen wird. Hierzu erklärte Florian Werner, Geschäftsführer der Mernov Betriebsgesellschaft mbH: „Unser Ziel ist es, unseren Kunden nicht nur ein legales, sondern vor allem auch ein sicheres Online-Spielerlebnis anzubieten. Deshalb setzen wir auf verantwortungsvolles Spielen und arbeiten hierfür mit dem Marktführer Neccton zusammen.“

Wie eine kleine Firma aus Österreich die Glücksspielbranche erobert

Die Geschichte der Neccton GmbH begann im Jahr 2003, als Doktor Michael Auer die Firma im beschaulichen Müllendorf in Österreich ins Leben rief. 2008 wiederum erwuchs die Idee, mithilfe von Datensätzen über KI und Algorithmen zu versuchen, problematisches Spielverhalten möglichst in Echtzeit zu erkennen und dadurch sofort eingreifen zu können. Die Software Mentor in Sachen Spielerschutz für Buchmacher und Online Casino Betreiber ist das Resultat dieser Bemühungen der Firma Neccton und wird nicht nur von Mernov erfolgreich eingesetzt. So gehören zu den weiteren Kunden des Unternehmens Branchengrößen wie die ComeOne Group, Max Entertainment, das Casumo Casino sowie bet-at-home, die Kindred Group oder SkillOnNet. Sie alle schätzen die einfache Implementierung der Lösung in die eigene Software und die zahlreichen Möglichkeiten zur Personalisierung. So können Mitarbeiter beispielsweise zu jedem Kunden Dokumente hochladen, Statistiken über das Spielverhalten führen, Notizen machen und Fortschritte aufgrund der Kommunikation mit dem Kunden verfolgen.

Doktor Michael Auer, Gründer, Geschäftsführer und Entwicklungsleiter bei Neccton, ließ es sich nicht nehmen, noch einmal die großen Vorzüge der eigenen Software Mentor anzusprechen. Er erklärte: „Unsere Software Mentor basiert auf umfangreichen wissenschaftlichen Arbeiten rund um das Thema verantwortungsbewusstes Spielen. Einige dieser Studien umfassen mehr als 750.000 Datensätze von rund 43.700 echten Online-Spielern in großen europäischen Märkten, die laufend in die Weiterentwicklung unseres Tracking-Tools einfließen. Mentor lässt sich zügig implementieren und durch die Mitarbeiter von Mernov einfach bedienen. Darüber hinaus informiert sie Spielende in Echtzeit über ihr Verhalten und kann dabei helfen, schwierige Spielmuster zu durchbrechen. Unsere Erfahrungen zeigen, dass sie dadurch länger Kunden eines Anbieters bleiben und seltener Opfer einer Spielsucht werden.“

Die Softwarelösungen der Neccton GmbH!

  • Mentor Spielerschutz
  • Anti-Geldwäsche
  • Betrugserkennung
  • CRM-Software