LVBet deutsche Kunden

Ab sofort stehen alle Glücksspiele wie Spielautomaten und Sportwetten beim Buchmacher LVBet für deutsche Kunden nicht mehr zur Verfügung! (Bildquelle: pixabay by JakeWilliamHeckey)

Weitere schlechte Nachrichten für deutsche Kunden, die gern in den virtuellen Spielhallen weiterhin ein gewohnt großes Angebot an Spielautomaten und Live Casino Spielen nutzen wollen, denn mit LVBet verlässt der nächste große Anbieter die Bundesrepublik. Wie der Buchmacher und Online Casino Betreiber mitteilte, erfolgte der Rückzug bereits vor einigen Tagen und wurde leider nicht vorher wirklich angekündigt. Somit standen deutsche Kunden urplötzlich vor verschlossenen Türen bei LVBet und müssen sich nun um Alternativen bemühen.

Mit dem Rückzug von LVBet wird für deutsche Kunden das Angebot immer enger

Deutsche Kunden von LVBet dürften vor wenigen Tagen wohl so ziemlich aus allen Wolken gefallen sein, als sie sich bei dem beliebten Buchmacher und Online Casino Betreiber einloggten. Seit dem 24. Juni dieses Jahrs können nämlich Nutzer aus der Bundesrepublik keinerlei Automatenspiele oder anderweitige Online Casino Games auf dieser Plattform mehr bespielen. Dies trifft ebenfalls auf das gesamte Segment der Sportwetten zu, die ebenfalls bei LVBet für deutsche Kunden gesperrt wurden. Neukunden, die einmal diese tolle virtuelle Spielhalle austesten wollten, können sich somit den Versuch der Anmeldung gleich ganz sparen. Auch wenn der Betreiber keinerlei Aussagen zum Hintergrund der Entscheidung bekannt machte, dürfte mit hoher Wahrscheinlichkeit einmal mehr die Neuregulierung der Stein des Anstoßes sein.

Bereits zuvor hatten aus diesem Grund sowohl MaxEnt wie auch der traditionsreiche Anbieter Buchmacher Unibet dem Land den Rücken gekehrt. Vor allem den unfassbar langsamen Vergabeprozess für die notwendigen Lizenzen für Sportwetten und das virtuelle Automatenspiel wurden besonders kritisiert. Anbieter müssen sich nämlich schon vor dem Erhalt einer solchen Konzession an die neuen Regeln aus dem Glücksspielneuregulierungsstaatsvertrag halten, ohne dabei großartig Vorteile dadurch zu erlangen. Zusammen mit der steuerlich bedingten niedrigeren Auszahlungsquote führt dies zu einem deutlich schlechteren Angebot gegenüber den deutschen Kunden im Vergleich zu Online Casinos, die die neuen Regeln einfach ignorieren. Dass dadurch nicht nur die Kunden mit deutlich schlechterem Angebot förmlich in die Arme des Schwarzmarktes getrieben werden, sondern auch für die willigen Anbieter die Kosten nicht mehr im Verhältnis zu den Erträgen stehen, zeigt sich immer deutlicher. Immer mehr Online Casinos und sogar Buchmacher wie jetzt LVBet oder zuvor MaxEnt und Unibet verzichten deshalb lieber auf deutsche Kunden und ziehen die Reißleine. Für den den Glücksspielmarkt des Landes und deren Bürger kein allzu gutes Zeichen.

Deutsche Kunden von LVBet sollten sich möglichst zeitnah in ihre Spielaccounts einloggen und noch vorhandene Gelder zur Auszahlung bringen. Leider machte der Betreiber bislang keine Angaben darüber, wann diese Funktion ebenfalls nicht mehr möglich sein wird und ab wann dadurch den Kunden nur der aufwendige Weg über den Kundenservice bleibt.

Hier finden Sie die bisherigen Lizenznehmer in Bezug auf Sportwetten, virtuellem Automatenspiel und Poker im Internet!