Street Fighter II Slot

Wie jetzt bekannt wurde, hat NetEnt seinen lang erwarteten Slot Street Fighter II aus den Online Casinos wegen technischer Probleme zurückziehen müssen. (Bildquelle: netent.com)

Vor einigen Jahren war der NetEnt noch das Maß aller Dinge, wenn es um die virtuellen Automatenspiele in den Online Casinos ging. Seit dem April 2018 jedoch gerät der schwedische Spielautomatenhersteller immer weiter ins Hintertreffen und Rivalen wie Play’n GO oder Yggdrasil Gaming machen ihm das Leben schwer. Der überraschende Rauswurf des langjährigen CEO Per Eriksson vor gut zwei Jahren ist bis heute nicht verdaut worden und die neue Strategie, Profit über alles, führt nun zu sogar zu ungewohnten Fehlern. Kurz nach der Veröffentlichung von Street Fighter II vor wenigen Tagen, dem wohl am meisten erwarteten Slot des Jahres der Schweden, hat NetEnt diesen jetzt überraschend wieder zurückgezogen.

Der Street Fighter II Slot rutschte mit einem Bug bei der Spielmechanik durch die Qualitätskontrolle

NetEnt hat seit seinem Wechsel der Strategie mächtig Federn lassen müssen und das Interesse der Kunden in den Online Casinos an den Spielautomaten der Schweden nimmt sukzessive ab. Dies ist wenig verwunderlich, haben die Schweden doch ihren eigenen Markenkern, bei dem Qualität und Innovation ganz oben standen, dem bedingungslosen streben nach Profit geopfert. Bis heute zeigen sich die negativen Spuren dieses Wechsels, der im April 2018 mit dem Rauswurf des langjährigen und sehr erfolgreichen CEO Per Eriksson seinen Anfang nahm. Seitdem wurde zwar die Anzahl an veröffentlichten NetEnt Spielautomaten massiv erhöht, allerdings ohne dabei ein denkwürdiges, im Gedächtnis bleibendes neues Automatenspiel auf den Markt zu bringen. Der neue Street Fighter II Slot sollte dies vor wenigen Tagen ändern und hatte aufgrund der zugrunde liegenden, weltweit bekannten Marke die besten Voraussetzungen, an alte Erfolge anknüpfen zu können. Daraus scheint nun jedoch erneut nichts zu werden, denn bislang so noch nie aufgetretene Probleme bei der Qualitätskontrolle sorgten nun dafür, dass der NetEnt Spielautomaten wieder zurückgezogen werden musste.

Street Figther II gilt als eines der einflussreichsten und meist bestverkauften Computerspiele und wurde seit den 1980er Jahren immer wieder für neue Generationen mit moderner Grafik wieder aufgelegt. Die hohe Popularität der Marke führte dazu, dass kaum ein anderer Spielautomat in diesem Jahr so heiß erwartet wurde, wie der Street Fighter II Slot von NetEnt.

Wann das NetEnt Automatenspiel in die Online Casino zurückkehrt, ist ungewiss

Kunden, die in den letzten Tagen auf den neuen NetEnt Slot Street Fighter II aufmerksam wurden und nun selbst einmal das neuste Game der Schweden testen wollten, dürften jetzt bitter enttäuscht sein. Seit Anfang der Woche ist dieses virtuelle Automatenspiel der Schweden nämlich in allen Online Casino plötzlich nicht mehr vorhanden. Als Grund für diesen überraschenden Rückzug wurden vonseiten des Spielautomatenherstellers technische Probleme angegeben. So soll es möglich gewesen sein, dass Kunden mit Änderungen bei den Einsätzen ungewollt Einfluss auf die Spielmechanik nehmen konnten und so das Prinzip des reinen Zufalls aushebelten. Kunden, die dies womöglich recht frühzeitig bemerkten, offenbarte sich sozusagen ein ungewollter Spielautomaten-Trick, der theoretisch zu hohen, wiederkehrenden Gewinnen führte. Wie weiter bekannt wurde, wir der Street Fighter II Slot nun noch einmal die Qualitätskontrolle durchlaufen müssen, bevor dieser überhaupt wieder den Kunden in den NetEnt Casinos zugänglich gemacht werden kann. Selbst wenn dies recht zeitnah geschehen sollte, offenbart die ganze Geschichte ungewohnte Mängel bei den Schweden und ramponiert erneut deren eigenes Image bei den Kunden. Nach Einfallslosigkeit folgen nun auch noch Qualitätsmängel. Eine Überprüfung der eigenen Strategie ist deshalb mittlerweile mehr als notwendig.

Für die NetEnt Casinos ist der Rückzug von Street Fighter II ebenfalls keine Lappalie, immerhin wurde der Slot bereits mehrfach für das Marketing mit Casino Bonus verwendet. Ein Spielautomat mit solch einem Bekanntheitsgrad ist ein wichtiges Instrument um Kunden vom eigenen Angebot zu überzeugen. Diesen nun jedoch erklären zu müssen, dass sie mit ihrem Casino Bonus nun ausgerechnet dieses Automatenspiel nicht mehr Bespielen können, ist sicherlich für die Betreiber keine leichte Aufgabe. Womöglich werden deshalb Online Casino in Zukunft verstärkt beim Marketing auf Slots anderer Entwickler setzen, die ihre Hausaufgaben besser gemacht haben.

Der neue Street Fighter II Slot, den niemand spielen darf!

Eigentlich wollte NetEnt mit dem neuen Street Fighter II Slot wieder an alter Erfolge anknüpfen. Nun allerdings dürfen viele Betreiber von NetEnt Casinos ziemlich enttäuscht darüber sein, dass der Spielautomat kurz nach Veröffentlichung bereits wieder zurückgezogen werden musste und somit all die Promotions ins Wasser fallen!