Gamomat Slots MerkurXTiP

In Zukunft könnten auch in Deutschland die Gamomat Slots bei MerkurXTiP Einzug halten, wie der Vertrag mit ORYX Gaming in Serbien zeigt. (Bildquelle: oryxgaming.com)

Noch immer träumen viele Kunden in den Online Casinos von einer Art deutscher Allianz, die ihnen alle bekannten Spielautomaten „Made in Germany“ unter einem Dach vereint. Ein vollständiges Angebot an Automatenspielen von Bally Wulff, Gamomat und Merkur gibt es bislang in der Form gemeinsam noch in keiner virtuellen Spielhalle, obwohl sich die Situation in der Bundesrepublik schon stark verbessert hat. Auf den ersten Blick mag ein neuer Vertrag in Serbien zwischen ORYX Gaming und der dem dortigen Online Casino MerkurXTiP über die Lieferung von Gamomat Slots nur wenig mit Deutschland zu tun haben. Auf den zweiten Blick jedoch könnte dies eine Art Blaupause für die Bundesrepublik sein, mit der das Ziel eines Komplettangebots an deutschen Spielautomatenherstellern auf einer Plattform immer näher rückt.

ORYX Gaming bringt alle Gamomat Slots ins Online Casino MerkurXTiP

In Serbien wurde jetzt ein wegweisender Vertrag zwischen ORYX Gaming, dem Hauptvertriebspartner der bekannten Gamomat Slots und MerkurXTiP aus dem Hause Gauselmann unterzeichnet. Dieser umfasst nicht nur die Lieferung der Automatenspiele aus Berlin rund um Ramses Book, sondern beinhaltet zugleich für das Online Casino den Zugriff auf die komplette Spielbibliothek der Slowenen. Diese umfasst insgesamt mehr als 10.000 Casinospiele, die von Spielautomaten über klassische RNG-Tischspiele bis hinzu Live Casinos spielen reicht. Wie der Hauptvertriebspartner der Gamomat Slots im Internet hierzu mitteilte, wird MerkurXTiP zusätzlich ebenso die Datenplattform des Lieferanten nutzen. Diese liefert nicht nur wichtige Informationen über die Kunden und ihre Vorlieben, sie ermöglicht ebenfalls das Erstellen zahlreicher Promotions. Hierzu zählen beispielsweise beliebte Spielautomatenturniere, Gewinnspiele oder diverse Formen von Belohnungen, die sowohl ein Casino Bonus oder auch Freispiele sein können. Abseits der beliebten Gamomat Slots erhält MerkurXTiP das komplette Angebot zahlreicher exklusiver Spielautomatenhersteller wie Kalamba Games, Golden Hero, Peter & Sons oder CandleBets. Letzterer Entwickler bietet beispielsweise revolutionäre Casinospiele wie Roulette und verknüpft diese mit der Charttechnik aus dem Aktienhandel an der Börse.

Neben dem umfangreichen Portfolio von exklusiven Entwicklern wie Gamomat, darf sich MerkurXTiP ebenfalls aus dem großen Fundus an Slots weiterer namhafter, aber nicht exklusiver Hersteller bedienen. Hierzu zählen beispielsweise Microgaming, Blueprint Gaming oder gar Novoline von Novomatic aus Österreich. Zusätzlich wird zudem mit Evolution Gaming ein umfangreiches Portfolio an Live Casino Spielen bereitgestellt.

Serbien zeigt, was in Zukunft auch in Deutschland möglich scheint

Auch wenn Serbien nicht Deutschland ist, kann der neue Vertrag zwischen ORYX Gaming und MerkurXTiP über die Lieferung der Gamomat Slots trotz dessen als ein wichtiger Meilenstein betrachtet werden. Erstmals arbeiten nun der Hauptvertriebspartner der Automatenspiele aus Berlin und Gauselmann direkt zusammen. Bislang lief bei der Konstellation Merkur Spielautomaten und Gamomat Slots in einem Online Casino alles immer über einen Dritten, nämlich den entsprechenden Betreiber. Diese erstmalige direkte Zusammenarbeit könnte das Tor für eine fruchtbare Zukunft weit aufstoßen und genauso gut in Deutschland funktionieren. Spätestens wenn am 1. Juli in Deutschland virtuelle Spielhallen nach nationalem Recht legalisiert werden, hätte auch die deutsche Sportwettenplattform XTiP die Möglichkeit, das eigene Angebot um Spielautomaten mit ORYX Gaming massiv zu erweitern.

Dank der großen Spielbibliothek kann so ziemlich alles den Kunden angeboten werden, was deren Herz begehrt, ohne unzählige Einzelverträge aushandeln zu müssen. Zusammen mit dem eigenen Komplettangebot an Merkur Automatenspielen, darunter auch Merkur Magie, wären dann bereits zwei wichtige Hersteller mit allen Slots unter einem Dach vereint. Die wenigen Online-Titel von Bally Wulff wie 40 Thieves, die nicht eigentlich aus der Feder von Gamomat stammen, wären sicherlich über kurz oder lang ebenfalls zu bekommen. Des Weiteren könnte über einen Vertrag mit ORYX Gaming in Deutschland deren Gamoamt Slots noch in weitere Merkur Casinos Einzug halten, die direkt von Gauselmann betrieben werden. Sollte dies tatsächlich so eintreten, hätte der Deutschlands größter Glücksspielkonzern einen enormen Wettbewerbsvorteil, denn die Vergangenheit hat eines deutlich gezeigt. Neben den modernen Spielautomaten wie von NetEnt oder Play’n GO sind es vor allem die bekannten Klassiker aus den Spielhallen, die es den deutschen Kunden besonders angetan haben.

Nenad Aleksic, der Leiter der IT-Abteilung bei MerkurXtip, freute sich sehr über die Ausweitung des eigenen Angebots in Serbien mit den Gamomast Slots von ORYX Gaming. Er erklärte hierzu: „Durch die Partnerschaft mit ORYX können wir unseren Kunden jetzt über eine einzige Integration eine umfangreiche Bibliothek erstklassiger Spielinhalte anbieten. Die Spielinhalte von ORYX haben in Serbien und darüber hinaus eine starke Anhängerschaft gewonnen. Wir freuen uns, sie in unser Online Casino aufgenommen und damit unser Angebot erweitert zu haben.”