LVBetLange Zeit konnte sich das Online Casino von LVBet in Deutschland, Österreich und der Schweiz gewissermaßen auf ein zugkräftiges Alleinstellungsmerkmal verlassen. Denn bis zum teilweise überhasteten Rückzug von Gauselmann und Novomatic aus der Bundesrepublik, hatte LVBet sowohl Merkur Spielautomaten wie auch Slots von Novoline im Angebot. Dies beiden großen Anbieter gibt es in diesem Online Casinos zwar immer noch, doch leider nicht für uns, wenn wir unseren Wohnsitz in Deutschland haben. Damit wir jedoch weiterhin im alten Ägypten auf die Jagd nach versteckten Schätzen gehen dürfen, hat LVBet nun die immer beliebter werdenden Play’n GO Spielautomaten offiziell ins eigene Portfolio integriert. Und so können wir nun endlich mit dem Slot Book of Dead die wohl momentan beste Book of Ra Alternative in diesem Internetcasino zocken.

Neben Book of Dead gibt es noch mehr als 40 weitere Play’n GO Spielautomaten zu entdecken

Wie der Betreiber des LVBet Online Casinos mitteilte, stehen ab sofort die Play’n GO Spielautomaten in allen deutschsprachigen Ländern zur Verfügung. Mit der Hereinnahme hält somit nicht nur endlich die beste Alternative zum Novoline Slots Book of Ra Einzug, sondern ebenso noch über 40 weitere Slots des aufstrebenden Entwicklers. Auf besonderes Interesse bei den Fans der Walzenspiele dürften dabei 7 Sins, Vikings Runecraft oder Leprechaun goes to Hell stoßen, die genau wie Book of Dead äußerst beliebte Themen zum Inhalt haben. Wem sich jedoch eher für Automatenspiele mit herabfallenden Blöcken begeistern kann, der bekommt beispielsweise mit Prissy Princess eine interessante Alternative mit allerlei feinen Bonusfeatures. All dies zusammengenommen wird einigen Spielern unter uns sicherlich wieder Gründe liefern, trotz des Wegfalls von Novoline und Merkur, dem LVBet Online Casino mal wieder einen Besuch abzustatten. Zum einen können Fans von Book of Ra, die auf der Suche nach einer würdigen Alternative sind, nun endlich auch mit Bonusguthaben Book of Dead zocken. Und zum anderen bietet dieses Internetcasinos immer noch eine gewaltige Anzahl an Slots. Mehr als 1.000 Spielautomaten diverser Hersteller buhlen hier um die Aufmerksamkeit der Kunden.

Mit dem LVBet Casino geht eine weiteres, ehemaliges Novoline Casinos den gleichen Weg und kompensiert vor allem den Wegfall der Slots von Novomatic mit dem Entwickler Play’n GO. Besonders der Spielautomat Book of Dead wird derzeit massiv nachgefragt und befeuert die Ausbreitung der Play’n GO Casinos enorm.

Neue Play’N GO Spielautomaten und Partnerschaft mit DEB zeigt, wie wichtig der deutsche Markt ist

Neben den neuen Play’n GO Spielautomaten verkündete LVBet Anfang des Monates, als offizieller Partner des Deutschen Eishockey-Bundes einzusteigen. Mögen diese beiden Entscheidungen auf den ersten Blick nur wenig miteinander zu tun haben, so gehören doch beide zur Strategie des LVBet Online Casinos für Deutschland. Der Kern dieser Strategie dürfte darin liegen, mit den Play’n GO Slots und dem Sponsoring beim DEB, den Verlust von Novoline und Merkur aufzufangen. Die neuen Spielautomaten, rund um Book of Dead, sind eine sinnvolle Alternative, die zunehmend nachgefragt wird. Die neue Partnerschaft mit dem DEB wiederum kommt nicht von ungefähr prompt nach dem überraschenden Gewinn der Silber-Medaille bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea. Denn Eishockey dürfte, zumindest kurzfristig, in nächster Zeit deutlich mehr mediale Aufmerksamkeit genießen. Der momentan für ein Jahr gültige Kontrakt gibt dem LVBet Online Casino die Möglichkeit als offizieller Partner des DEB, aber was noch wichtiger sein dürfte, ebenfalls als offizieller Partner der deutschen Eishockeynationalmannschaft aufzutreten. Nachdem bereits im letzten Jahr der Betreiber als Sponsor der Volleyball Europameisterschaft in Polen in Erscheinung trat, ist dies nun der bereits zweite große Coup abseits von König Fußball. Anders als andere Anbieter von Online Casino Spielen und Internetsportwetten, setzte LVBet von Beginn an beim Sponsoring nicht auf Fußball, sondern auf kleinere Sportarten. Bis heute scheint dabei der Betreiber der Meinung zu sein, das hier die mediale Aufmerksamkeit, die Verbindung zu einer großen Fanbasis und die als Partner zu zahlenden Gelder am besten zueinander im Verhältnis stehen. LVBet mag zwar für seine deutsche Kundschaft Novoline und Merkur verloren haben, aber wie sich zeigt, ist der Betreiber nicht bereit die Herzen seiner Spieler kampflos aufzugeben.

Bereits in der Vergangenheit hat das LVBet Casino mit seinem Sponsoring im deutschen Eishockey gute Erfahrungen gemacht. In der Saison 2016 bestand eine Partnerschaft mit den Kölner Haien, von denen vor allem Fans des Eishockeyclubs von diversen Marketingkampagnen profitieren konnten. Exklusive Wetten, Gewinnspiele und Verlosungen bei den Heimspielen sowie Dauerkarten konnten hier von Fans und Kunden des LVBet Online Casinos gleichermaßen gewonnen werden.