Merkur Gauselmann startet Werbekampagne mit Lukas Podolski

Werbekampagne mit Lukas PodolskiWas eignet sich wohl besser um die eigenen Produkte bestens zu präsentieren und an den Kunden zu bringen, als mit einem bekannten und äußerst sympathischen Gesicht in die volle Werbeoffensive zu gehen. Dies dachten sich wohl ebenfalls die Verantwortlichen beim deutschen Glücksspielgiganten Merkur Gauselmann und verpflichteten kurzer Hand den ehemaligen deutschen Nationalspieler Lukas Podolski als Markenbotschafter. Allerdings wird dieser keine Werbung für die so beliebten Merkur Spielautomaten oder gar für das Online Casinos machen, sondern für XTiP, die eigene Tochter im Bereich Sportwetten.

Zur Fußballweltmeisterschaft wird Lukas Podolski in Werbespots so richtig Gas geben

Nicht schlecht staunten die Kollegen von der Presse, als zur großen Jubiläumsparty im vergangenen Jahr zum 60. Jahrestag der Gründung von Gauselmann Lukas Podolski als neuer Markenbotschafter für XTiP vorgestellt wurde. Schließlich war der ehemalige Nationalspieler zu diesem Zeitpunkt noch in Japan unter Vertrag und ging dort in der 1. Liga auf Torejagd. Mit dem Beginn des neuen Jahres jedoch steht Lukas Podolski nun offiziell bei Merkur Gauselmann als Markenbotschafter unter Vertrag und die ersten Fotoshootings sind ebenfalls bereits absolviert. Damit dürften wir in den kommenden Wochen einem der beliebtesten Fußballer aller Zeiten auf diversen Plakaten und in den Sozialen Medien des Konzerns begegnen. Doch dies wird noch längst nicht alles sein, denn wie Lukas Podolski bereits bei der Jubiläumsfeier von Merkur Gauselmann persönlich mitteilte, wolle er von Beginn an für seinen neuen Arbeitgeber so richtig Gas geben. Und wer den ehemaligen Torjäger kennt, der weiß, dass dies nicht nur gut klingende Wörter für die Pressevertreter waren. Immerhin sind schon jetzt für die kommenden Fußballweltmeisterschaft in Russland diverse Werbespots für das Fernsehen geplant, die uns jede Menge Lust an den Sportwetten zum großen Turnier bringen sollen.

Bereits in der Vergangenheit hatte Merkur Gauselmann für seine Sportwetten-Marke XTiP auf einen äußerst bekannten Fußballer als Werbepartner gesetzt. Und genau wie jetzt bei Lukas Podolski, waren auch die Plakate und Werbeanzeigen mit Hans Sarpei vollgepackt mit einer gehörigen Portion Selbstironie und wirkten dadurch als richtige Sympathieträger. Mathias Dahms, Geschäftsführer bei XTiP, zeigte sich erfreut über die zukünftige Zusammenarbeit mit dem neuen Werbegesicht und äußerte sich wie folgt: „Lukas Podolski ist natürlich, lässig, ehrlich und authentisch – genau das haben wir uns für unser neues Werbegesicht gewünscht. Mit keinem anderen hätten wir die Kampagne so überzeugend umsetzen können!“

Neben der klaren Zielstellung, möglichst viele Menschen für das umfangreiche Angebot an Sportwetten bei XTiP und Merkur Gauselmann zu begeistern, legt die Werbekampagne mit Lukas Podolski noch einen zweiten Schwerpunkt. Denn seit einiger Zeit steht die runderneuerte XTiP-App zur Verfügung, die vor allem die Bedienung auf Smartphones und Tablets ebenso unkompliziert gestalten soll, wie wir es bereits von diversen anderen Online Casino Apps gewohnt sind. Gerade in der bisherigen Unübersichtlichkeit und teilweise schwierigen Nutzung der alten Anwendung scheint Merkur Gauselmann einen Schwachpunkt analysiert zu haben, der nun der Vergangenheit angehören soll. Wie Lukas Podolski selbst mitteilte, basiert seine Entscheidung mit Merkur Gauselmann und dessen Sportwettenanbieter XTiP zusammenzuarbeiten vor allem auf dem langjährigen Vertrauen ineinander. Denn wie er selbst erklärte, habe der Glücksspielkonzern bereits in der Vergangenheit zahlreiche Projekte von Lukas Podolski und seiner eigenen Stiftung unterstützt. So sei über die vielen Jahre ein gegenseitiges Vertrauensverhältnis entstanden, bei dem ebenso der Spaß nicht auf der Strecke bleibt. Lukas Podolski äußerte sich hierzu mit den Worten: „Mir macht es Spaß. Wenn ich etwas mache, dann muss ich auch dahinter stehen, das ist mir immer wichtig gewesen.“

Pünktlich zum 1. Januar gab es innerhalb von XTiP eine weitere wichtige Personalentscheidung. So ist seit Beginn des Jahres Tim Dodt der neue Senior Manager im Bereich Marketing beim Sportwettenanbieter von Merkur Gauselmann. Zuvor war dieser bereits 6 Jahre Leiter des Marketings beim Fußballclub Rot-Weiss Essen und ab 2016 Marketing Manager für Retailmarketing und Sponsoring beim Konkurrenten Tipico.

 

Merkur Gauselmann startet Werbekampagne mit Lukas Podolski
5 (100%) 8 votes

Über den Autor:

Ich mag Surfen, Skifahren und Casinos. Ich kümmere mich um Casino Nachrichten und unsere Sonderangebote. Das heißt, wenn Sie etwas von einem Casino brauchen, wenden Sie sich ruhig an mich. Kontaktieren Sie mich jederzeit auf Twitter, Facebook oder Google+

Hinterlassen Sie einen Kommentar