Spielerschutz bei Novomatic

Beim Thema Spielerschutz konnte Novomatic erfolgreich die 4 G-Zertifizierung für sich und die größten Tochterunternehmen abschließen. Ein Novum in der Branche. (Foto: Novomatic.com)

Viele Vertreter der Glücksspielbranche sind der Meinung, dass die eigenen Anstrengungen im Bereich Spielerschutz und Verhinderung der Spielsucht einer der wichtigsten Punkte in der Zukunft der Unternehmen sein werden. Der stetig zunehmende Druck sowohl auf die Hersteller von Spielautomaten wie auch Betreiber von Spielhallen und Online Casinos wird irgendwann die Spreu vom Weizen trennen. Dieser Entwicklung ist sich Novomatic bewusst und setzt alles daran, sich als verantwortungsbewusster Glücksspielkonzern zu präsentieren. Mit der nun erfolgten 4G-Zertifizierung im Bereich Spielerschutz, die als diejenige mit den höchsten Standards in der Glücksspielbranche gilt, wurde ein weiterer wichtiger Schritt zu diesem Thema bei Novomatic erreicht.

Die umfassende 4G-Zetrifizierung bei Novomatic ist bislang einzigartig in der Glücksspielbranche

Abgeschlossene Überprüfungen eigener Geschäftsabläufe wie jetzt bei der 4G-Zertifizierung bei Novomatic und die daraus erhaltenen Siegel sind für jedes große Unternehmen von enormer Bedeutung. Schließlich lassen sich über diese vielfältige wichtige Botschaften an Kunden oder den Staat als oberste Aufsichtsbehörde signalisieren. Gerade in hochsensiblen Wirtschafts- und Gesellschaftsbereichen wie dem Glücksspiel erfüllen sie zudem die Funktion Vertrauen zu wecken, dass hier der Spielerschutz erst genommen wird. Laut eigenen Aussagen von Novomatic ist dabei die 4G-Zertifizierung und das entsprechende Siegel, der wohl am schwersten zu erreichende Standard in diesem Bereich weltweit. Umso mehr freute sich deshalb der österreichische Hersteller der bekannten Novoline Spielautomaten über das bislang bereits erfolgreich abgeschlossene Audit für den Konzern selbst und weiterer zahlreicher Tochterunternehmen. Gerade letzterer Schritt, ebenso alle wichtigen Tochterfirmen zertifizieren zu lassen, ist ungewöhnlich und laut Novomatic sind die Österreicher die ersten weltweit, die diesen Weg bei 4G beschreiten.

Für die erfolgreiche 4G-Zertifizierung wurden folgende Bereiche bei Novomatic kontrolliert:

  • unternehmerische Richtlinien beim Spielerschutz
  • Verhaltensregeln
  • Personalschulungen zum Thema Suchtprävention
  • Jugendschutz und Verifikation des Alters
  • die angebotenen Information für die eigenen Kunden zum Thema Spielerschutz
  • Lösungen für Selbstsperren und dem Setzen eigener Limits

Warum die 4G-Zertifizierung für Novomatic so einen hohen Stellenwert besitzt

Ehrlicherweise gibt es viele verschiedene internationale Siegel beim Thema Spielerschutz in der Glücksspielbranche, doch gilt 4G als die mit dem Abstand höchsten Standard. Dies liegt gleich an zwei wichtigen Punkten. Zum einen werden die Anforderungen an die Unternehmen stetig der aktuellen Situation sowie der gesellschaftlichen und technologischen Entwicklungen angepasst. Diese ständige Verbesserung, die die geforderten Standards immer höherschraubt, erfolgen durch Global Gambling Guidance Group, deren Anfangsbuchstaben die 4 G’s bilden. Neben dieser ständigen Weiterentwicklung ist zum anderen noch ein zweiter Punkt von Bedeutung. Während bei vielen anderen Siegeln nach einem gewissen Zeitraum einfach nur erneut das gleiche Audit erfolgt, müssen Glücksspielunternehmen wie Novomatic bei 4G jedoch immer besser werden. Denn folgt beispielsweise der Spielautomatenhersteller nicht den Vorschlägen für Verbesserungen, wird eine erneute 4G-Zertifizierung, die aller 2 Jahre stattfindet, deutlich unwahrscheinlicher. Ziel ist es nämlich, möglichst kontinuierlich die Standards im Bereich Spielerschutz zu verbessern und auf ein noch höheres Level anzuheben. Aus diesem Grund gilt die 4G- Zertifizierung nicht umsonst als wohl bestes Siegel, um Kunden und Öffentlichkeit von der eigenen geleisteten Verantwortung in diesem sensiblen Sektor zu überzeugen.

Während Novomatic selbst und die bereits 10 größten Tochterunternehmen die 4G-Zertifizieruung erfolgreich abgeschlossen haben, befinden sich weitere noch in der Phase des Audit. Novomatic geht jedoch davon aus, dass spätestens im nächsten Jahr der Löwenanteil der Mitarbeiter sowie des gesamten Geschäfts komplett zertifiziert sind, was in der Glücksspielbranche in der Form bislang einmalig wäre. Hierzu äußerte sich auch die ehemalige Chefin der Grünen, Dr. Eva Glawischnig, die jetzt als  of Goup CR & Sustainability im Glücksspielkonzern fungiert. Sie erklärte: „Wir freuen uns, die begehrte G4-Zertifizierung erlangt zu haben, die in diesem Umfang über zahlreiche Länder und Geschäftsbereiche hinweg einzigartig in der Branche ist. Dies verdeutlicht unseren verantwortungsvollen Zugang zum Jugend- und Spielerschutz. Aber auch als Technologielieferant zeigen wir damit, wie wichtig uns das Thema verantwortungsbewusstes Spielen ist.