Greentube setzt jetzt auf Kryptowährung und Blockchain

greentubeGreentube, das Tochterunternehmen vom österreichischen Glücksspielgiganten Novomatic, hat die Zeichen der Zeit erkannt und springt nun auf den immer schneller rollenden Zug um Kryptowährungen und Blockchain auf. Der digitale Arm des Konzerns, der uns in der Vergangenheit Novoline Spielautomaten wie Book of Ra oder Sizzling Hot in die Online Casinos brachte, hat sich dafür mit dem Unternehmen CashBet Coin zusammengetan. Allerdings wird die Option, nun mit einer Kryptowährung in einem Novoline Casino einzahlen zu können, vorerst auf die Plattform GameTwist beschränkt sein.

Ausgezahlt wird bei GameTwist leider immer noch nicht

GameTwist bringt eigentlich so ziemlich alles positive mit, was es braucht, um ein überzeugendes Novoline Casinos zu sein, wenn da nicht der kleine Makel mit der Einbahnstraße im Zahlungsverkehr wäre. Denn wie es sich für ein echtes Social Casino gehört, können wir hier zwar bei GameTwist, welche durch die 100-prozentige Greentube-Tochter Funstage betreiben wird, einzahlen, aber keine Gewinn auszahlen lassen. Daran wird leider auch die Hereinnahme von CashBet Coin nichts ändern, da es sich im Grunde nur um eine zusätzlich Einzahlungsvariante handelt, mit der am Ende doch nur wieder Twists gekauft werden können. Allerdings zeigt der neue Deal zwischen Greentube und CashBet Coin auf der anderen Seite, dass Novomatic im digitalen Bereich enormes Potential in Kryptowährungen und der zugrundeliegenden Technologie sieht. Und so könnte die Integrierung eines kompletten Blockchain-Ökosystem im bewährten Social Casino GameTwist ebenfalls als eine Art von Testballon interpretiert werden. Denn genau wie Novomatic sein neuesten Novoline Spielautomaten ohnehin schon gern im eigenen Freiluftlabor GameTwist erst einmal am lebenden Spieler testet, dürfte dies mit CashBet Coin wohl nicht anders sein. Je nachdem wie gut die neue Einzahlungsmethode angenommen wird, könnte dies ebenso Auswirkungen auf sämtliche, neuen Social Casino aus der Feder von Greentube haben. Immerhin ist der digitale Arm von Novomatic gerade dabei den Markt für Online Casinos ohne Gewinnmöglichkeiten in den USA aufzurollen.

Wie das Unternehmen CashBet selbst schreibt, soll der Verkauf der Token des Unternehmens für GameTwist ab dem 20. März starten. Damit dürfte noch vor Ende des Monats das gesamte Blockchain-Ökosystem im Social Casino von Greentube installiert sein.

Einzahlungen über CashBet Coin sollen in allen Ländern möglich sein

Das neue, integrierte System von CashBet Coin wird noch vor Ende des Monats auf GameTwist verfügbar sein und soll zudem in allen Ländern, in denen die Plattform von Greentube aktiv ist, angeboten werden. Und natürlich erhofft sich die Novomatic-Tochter mit der neuen Option zum Erwerb der eigenen, virtuellen Währung Twist so einiges. So äußerte sich der CCO von Greentube, Ronald van der Brink, folgendermaßen zum eingefädelten Deal mit CashBet Coin: „Die Stärke und die technische Qualität von CashBets Kryptowährungs-Framework hat uns sofort überzeugt und wir sind stolz darauf, unseren Spielern eine aufregende neue Art anzubieten, ihre Lieblingsspiele zu zocken. Wir sind von CashBets Kombination aus Spielekompetenz und Blockchain-Technologie beeindruckt.“ Bei so viel Lob vonseiten der Novomatic-Tochter ist wohl davon auszugehen, dass hinter der Entscheidung, weitaus mehr stecken könnte, als nur das eigene Social Casino GameTwist ein klein wenig aufzuwerten. Für CashBet Coin wiederum könnten die Österreicher zum regelrechten Türöffner im Markt werden, denn mit einem Referenzkunden wie den Novoline Spielautomatenhersteller im Rücken, wird es sich in Zukunft noch deutlich besser hausieren gehen lassen. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass Dr. Mike Reaves, der CEO und Mitbegründer von CashBet Coin Greentube über den Klee lobte. So äußerte er sich zum abgeschlossenen Deal wie folgt: „Unser erklärtes Ziel ist es, CashBet Coin zur etablierten Kryptowährung für iGaming in Märkten auf der ganzen Welt zu machen. Die Partnerschaft mit Greentube und Funstage ist eine großartige Möglichkeit, CashBet Coin für jeden Spieler als Zahlungswährung für eine der besten Casino-Seiten der Welt zur Verfügung zu stellen.“ Weiterhin führte er aus: „Der Ruf der GameTwist-Plattform, als ein Zuhause für innovative und aufregende Social-Gaming-Inhalte, ist beispiellos, und wir freuen uns auf eine lange und produktive Beziehung.“ So sehr wir uns auch mit Dr. Mike Reaves mitfreuen wollen, viel lieber wäre es uns, wenn wir unsere Gewinne im Möchtegern Novoline Casino GameTwist endlich ausgezahlt bekommen würden.

Die Firma CashBet Coin wurde im Jahr 2012 von Veteranen aus der iGaming-Industrie in Kalifornien gegründet. Das Unternehmen bietet Infrastruktur und Lösungen im Bereich der Kryptowährungen für Social und Online Casinos an. Ebenfalls können hierüber Betreiber mit dem integrierten Kampagnen- und Bonussystem ihren Kunden völlig neue Promotion- und Marketingangebote offerieren.

Greentube setzt jetzt auf Kryptowährung und Blockchain
5 (100%) 5 votes

Über den Autor:

Seit jeher haben mich Glücksspiele fasziniert und das Spielen in den Online Casinos gehört deshalb zu meinen größten Leidenschaften. Nebenbei interessiere ich mich für alles was in der Gambling-Industrie so abläuft und versuche immer den richtigen Riecher in der Gerüchteküche zu haben. Privat gehe ich gern aus und würde am liebsten eines Tages in den Tropen leben, denn ich hasse den Winter.