Greentube expandiert

Für die Novomatic-Tochter Greentube gibt es natürlich nur den Weg nach oben. Nun expandiert das Unternehmen auch nach Portugal, dank eines guten Deals. (Bild von Nuno Lopes auf Pixabay)

Beim österreichischen Glücksspielriesen Novomatic wird immer weiter daran gearbeitet, noch besser zu werden und die Marktanteile noch weiter zu erhöhen. Das gilt natürlich auch für die Tochterunternehmen des Großkonzerns. Die Novomatic-Tochter Greentube, die erst kürzlich bekannt gegeben hat, nun auch den amerikanischen Kontinent erobern zu wollen, setzt aber auch darauf, noch mehr in Europa vom Kuchen abzubekommen. Mit der nun geschlossenen Partnerschaft mit dem portugiesischen Unternehmen Casino Solverde expandiert Greentube jetzt auch nach Portugal und möchte auch diesen Markt für sich gewinnen. Schließlich bietet Portugal noch viel ausbaufähiges Potenzial in Sachen Glücksspiel. Am Ende wird aber nicht nur Greentube von dieser Expansion profitieren können, sondern auch das Partnerunternehmen Casino Solverde und natürlich die portugiesischen Spieler.

Zusammenarbeit mit Casino Solverde

Es ist nicht immer ganz so leicht, auf einem ausländischen Markt Fuß zu fassen. Wirklich gut möglich ist das nur, wenn man einen zuverlässigen und starken Partner an der Seite hat. Daher hat sich die Novomatic-Tochter Greentube auch dazu entschlossen, eine Partnerschaft mit Casino Solverde einzugehen, um mit den besten Voraussetzungen nach Portugal zu expandieren. Das Casino Solverde hat in Portugal schon einen Namen und wird dort von vielen Casinospielern gerne besucht. Nun haben die portugiesischen Spieler noch einen Grund mehr, um das Casino Solverde als ihren Spielort zu nutzen. Schließlich bekommt das Casino dank der Partnerschaft mit Greentube auch den Zugriff auf das gesamte Portfolio des Softwareanbieters. Darunter sind namhafte und sehr beliebte Spiele wie zum Beispiel Sizzling Hot™ Deluxe and Lucky Lady’s Charm™ Deluxe oder Book of Ra™ Deluxe. Diese Partnerschaft lohnt sich alle für alle Beteiligten und ermöglicht Greentube, den großen Expansionskurs fortzuführen.

Die Unternehmen freuen sich über die Partnerschaft

Dass sich Greentube sich über die neu geschlossene Partnerschaft mit dem Casino Solverde freut, kann jeder nachvollziehen. Dabei ist es keinesfalls zufällig geschehen, dass ausgerechnet mit diesem Casino der Deal abgeschlossen wurde. Wie Michael Bauer, der CEO / CFO erklärte, ist das Casino bereits mit dem Mutterkonzern Novomatic in einer Partnerschaft. Da stand es für Greentube nahe, auch auf diesen Zug aufzuspringen. So ist man sich bei Greentube auch sicher, dass diese Partnerschaft genauso erfolgreich verlaufen wird wie beim österreichischen Mutterkonzern.

Aber auch bei Casino Solverde freut man sich auf die Zusammenarbeit. Der Direktor des Casinos, Américo Loureiro erklärte ebenfalls, dass die seit vielen Jahren bestehende erfolgreiche Partnerschaft mit Novomatic das Casino auch dazu veranlasst hat, die Zusammenarbeit mit dem Tochterunternehmen aufzunehmen. Zudem ist das Casino sehr erfreut darüber, dass die Casinokunden nun die vielen hochkarätigen Spiele von Greentube spielen kann.

Portugiesischer Markt hat großes Potenzial

Der portugiesische Markt gehört auf jeden Fall zu den Märkten in der Glücksspiel-Branche, der noch besonders viel Potenzial birgt. Schließlich ist der Markt noch nicht so lange geöffnet. Dort nun Fuß zu fassen, bedeutet für Greentube auch, einen Markt erobern zu können, auf dem die Konkurrenz noch nicht unermesslich groß ist und man sich so schnell einen guten Namen machen kann. Für beispielsweise die Kundenbindung ist das natürlich ein großer Vorteil. Schließlich legt niemand alt Bewährtes so schnell ab, weswegen Greentube wohl auch bestimmt sehr lange dort mit wachsenden Zahlen rechnen können wird.