Greentube georgischen Markt

Die Expansion geht weiter. Die Novomatic-Tochter Greentube hat nun eine Partnerschaft mit dem georgischen Casinobetreiber Adjarabet abgeschlossen. (Foto: Greentube.com)

Für die Novomatic-Tochter Greentube geht es bei der Expansion und der Eroberung weiterer Märkte voran. Wie das Unternehmen nun mitteilte, wurde eine Partnerschaft mit dem georgischen Casinobetreiber Adjarabet vereinbart. So ziehen die bekannten Spiele von Greentube nun auch in einige georgische Casinos ein und die dortigen Spieler bekommen damit eine größere Auswahl an Spielen sowie noch mehr Spielspaß angeboten. Greentube erweitert also seine internationale Präsenz und wird davon sicherlich profitieren können. Aber auch für Adjarabet ist der Deal ganz bestimmt kein schlechter. Schließlich sind die vielen Slots von Greentube auf der ganzen Welt sehr beliebt und bestimmt werden auch die georgischen Spieler viel Interesse an ihnen haben.

Greentube erobert georgische Casinos

Das Novomatic-Tochterunternehmen Greentube ist dafür bekannt, einen Expansionskurs zu fahren. Gerade in der letzten Zeit gab es immer mehr Partnerschaften in den unterschiedlichsten Ländern, um dort auf dem Markt mitmischen zu können. Schließlich sind die Spiele des Softwareanbieters bekannt und werden von den Spielern auf der ganzen Welt gerne gespielt. Nun präsentiert sich Greentube also auch in den georgischen Casinos. Mit der Partnerschaft zum Online-Wett- und Casinobetreiber Adjarabet hat die Novomatic-Tochter einen Partner gefunden, mit dem der Markt in Georgien erobert werden kann. Der Deal zwischen beiden Parteien ist dabei auch bereits fix und wurde unter Abwägung sämtlicher Interessen auch maßgeschneidert für die georgischen Casinos abgeschlossen. Die georgischen Casinospieler haben nämlich gewisse Präferenzen, was Casinospiele angeht. Darauf haben Greentube und Adjarabet reagiert und so aus den vielen Spielen die passenden Slots gemeinsam herausgesucht, die den Vorlieben der Georgier am besten nachkommen. Neben vielen Früchte-Spielautomaten, die bei den georgischen Casinofreunden ganz hoch im Kurs stehen, werden aber auch die Greentube-Hits Book of Ra™ deluxe, Sizzling Hot™ deluxe und Lucky Lady’s Charm™ in die Casinos einziehen. Diese Automatenspiele gehören schließlich weltweit zu den bekanntesten Spielen des Softwareanbieters und sollen auch in Georgien durchstarten können. Es ist sicherlich davon auszugehen, dass Greentube in Georgien erfolgreich sein wird, vor allem in Anbetracht dieser sorgfältigen Vorbereitungen. Den georgischen Casinomarkt zu erobern, ist für Greentube daher nun auch gut möglich.

In beiden Unternehmen herrscht gute Stimmung

Ein guter Deal führt auch gleichzeitig zu guter Laune. So sieht es aktuell bei Greentube und Adjarabet eben aus. Denn beide Unternehmen wissen natürlich, dass sie von der Partnerschaft profitieren können. So ist es auch nicht verwunderlich, dass die Stimmung entsprechend gut ist, es aber natürlich auch große Erwartungen gibt. Der Director of Casino bei Adjarabet, Tom Hutchinson, erklärte, dass man sich im Unternehmen sehr darüber freue, nun mit Greentube zusammenarbeiten zu können. Schließlich habe man ja schon gesehen, wie beliebt die landbasierten Spiele in den Spielbanken bei den Spielern sind. Eine sehr erfolgreiche Zusammenarbeit steht für ihn daher auch außer Frage. Aber auch bei Greentube ist alles in bester Ordnung. Der Key Account / Sales Account Manager Armen Tatarevic  erläuterte, dass diese Partnerschaft für Greentube sicherlich ein Meilenstein sein wird, um auf dem georgischen Markt Fuß zu fassen. Schließlich wurde die Partnerschaft mit dem größten und besten Casinoanbieter Adjarabet geschlossen. Dass der Deal am Ende Erfolg auf beiden Seiten bedeuten wird, scheint für Tatarevic daher nur logisch zu sein.

Novomatic schon seit zehn Jahren in Georgien aktiv

Greentube ist nicht das erste Novomatic-Unternehmen, das in Georgien aktiv wird. Der Mutterkonzern selbst ist dort nämlich schon seit mehr als zehn Jahren aktiv, was sicherlich auch Greentube motiviert hat, in den georgischen Glücksspielmarkt einzutreten. Dass Novomatic dort erfolgreich agiert und sich eine gute Marktposition erarbeitet hat, die nun schon so lange anhält, wird bestimmt eine große Motivation gewesen sein, diesen Schritt auch zu wagen. Denn was der Mutterkonzern kann, das kann das Tochterunternehmen ganz bestimmt auch. In die Quere kommen sich beide übrigens nicht. Denn Novomatic ist in Georgien im landbasierten Bereich tätig und Greentube wird sich auf sein Geschäft der Spielesoftware für Online-Casinos bewegen.