EveryMatrix

EveryMatrix meldet überdurchschnittliche Entwicklung im 3. Quartal und meldet ein starkes Umsatzplus von 33 Prozent! (Bildquelle: everymatrix.com)

Die aktuellen Ergebnisse des dritten Quartals von EveryMatrix übertreffen alle Unternehmenserwartungen. Der Softwareanbieter spricht von einem „Deutschland-Effekt“, der im direkten Zusammenhang mit dem bet-at-home Casino-Angebot steht. Der österreichische Glücksspielbetreiber hat nach Auflösung seiner eigenen Abteilung für Softwareentwicklung Everymatrix an Bord geholt und somit den Bereich der Technologie outgesourct. Der Anbieter verzeichnet in den Monaten Juli, August und September eine starke Umsatzentwicklung und weist darauf hin, dass dieser maßgeblich durch promenierte neue B2B-Kunden zustande gekommen ist. Mit dem Launch von bet-at-home mit deutscher Lizenz als Veranstalter virtueller Automatenspiele konnte gleichzeitig ein bisher nie da gewesener hoher Liquiditätsüberschuss angehäuft werden.

EveryMatrix spürt den „Deutschland-Effekt“ im 3. Quartal

Die Geschäftszahlen von EveryMatrix für das dritte Quartal zeigen, dass das Unternehmen in allen Bereichen eine solide Leistung erzielt hat. Das Unternehmen verzeichnete durchweg eine gute Performance. Der Bruttogewinn stieg im gesamten Geschäftsbereich des Unternehmens einschließlich Plattform, Sport sowie Online Casino und übertrifft damit sogar die ursprünglichen Prognosen. Der Bruttoumsatz abzüglich der direkten Kosten für die Provider von Online-Casinospielen stieg im dritten Quartal 2022 im Vergleich zum Vorjahr um 33 Prozent auf 16,8 Millionen Euro.

Das entspricht einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 35 Prozent über letzten vier Jahre. Was die Leistung der Online Casinos betrifft, so verbucht die EveryMatrix Abteilung für das virtuelle Spiel im dritten Quartal mit 7,7 Millionen Euro den höchsten Bruttogewinn in der Unternehmensgeschichte. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies ein Wachstum von satten 31 Prozent. Auch das EBITDA von EveryMatrix, sprich der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen ist im dritten Quartal dieses Jahres auf 6,4 Millionen Euro gestiegen, verglichen mit 5,2 Millionen Euro im gleichen Zeitraum 2021.

Zu den bemerkenswerten Errungenschaften des Berichtszeitraums zählen die Bruttospielerträge in Höhe von rund 100 Millionen Euro, die im September von Kunden auf allen Produkten erzielt wurden.

Nach Angaben des Unternehmens ist dies auf die fortgesetzte Reinvestition des positiven Cashflows in künftiges Wachstum zurückzuführen. Das Unternehmen erklärt, dass die Vergleichszahlen des Vorjahres nicht mehr den Zeitraum vor dem vierten Glücksspielstaatsvertrag in Deutschland enthalten, dessen Einführung sich stark negativ auf die Umsatzentwicklung ausgewirkt hat. Allerdings profitiert der Softwareanbieter mittlerweile von seinen flexiblen Marktlösungen. Durch eine schnelle Anpassung an die Casino Regeln in Deutschland haben sich namhafte Glücksspielanbieter wie bet-at-home entschlossen, sich EveryMatrix anzuvertrauen.

Der Technologieanbieter informiert darüber, dass der Gesamtgewinn im Quartal um ein Drittel auf 16,8 Millionen Euro gegenüber 14,9 Millionen Euro im Vergleichszeitraum gestiegen ist. Auch die EBITDA-Marge macht einen Sprung um 38 Prozent auf 6,4 Millionen Euro im Vergleich zu 5,2 Millionen Euro im Vorjahr.

Aktuelle Unternehmensentwicklung bietet Möglichkeiten für weitere Investitionen

Mit Blick auf die europäischen Entwicklungen erklärte EveryMatrix, dass es jetzt „den vollen Deutschland-Effekt§ nach der Partnerschaft mit bet-at-home Casino nutzte, die auch den italienischen und österreichischen Markt einschließt. Darüber hinaus unterzeichnete die Unternehmensgruppe im Laufe des Quartals eine Partnerschaft mit Finnlands staatlichem Glücksspiel- und Lottomonopol Veikkaus für dessen Online Casino. Die exklusive Ausschreibung für die Lieferung seiner Echtgeldspiele an Veikkaus bedeutet gleichermaßen, dass EveryMatrix das regulierte Online-Casino-Monopol in Finnland als Einzelunternehmen beliefert.

Neue Wege mit innovativen Projekten in neuen Märkten beschreiten –so kommentiert EveryMatrix Chef Ebbe Groes die Expansionsbestrebungen. Darüber hinaus geht er im Quartalsbericht auch auf die erfolgreichen Unternehmensgründungen mit BetMGM in den USA und mit der staatlichen Lotterie in Marokko ein. BetMGM ist auch der erste US-Kunde der Gruppe, der sich für die SlotMatrix-Lösung des Unternehmens entschieden hat.

Mit diesen Deals erzielen auch exklusive SlotsMatrix Echtgeldspiele mehr Reichweite, was letztlich ein wesentlicher Faktor für das erzielte Umsatzplus von 31 Prozent im Bereich der Internet Casinos ausmacht. Im August erhielt das Unternehmen von der Alcohol and Gaming Commission of Ontario (AGCO) die Lizenz, um in der bevölkerungsreichsten Provinz Kanadas tätig zu werden, während in den USA ein Vertrag mit BetMGM, dem Joint Venture zwischen Entain und MGM Resorts zustande kam.

Die Gruppe hat zum Quartalsende insgesamt 11 neue Wettanbieter als Kunden gewinnen können, 18 Affiliate-Plattform-Deals unterzeichnet und ist 14 Glücksspiel-Partnerschaften eingegangen. Außerdem wurden 22 neue Online Casinos unter Vertrag genommen und EveryMatrix arbeitet an einer hauseigenen Crypto Casino Plattform.

Ebbe Groes, CEO der EveryMatrix-Gruppe, merkte an: „Ich freue mich über ein fantastisches drittes Quartal mit einer globalen Umsatzentwicklung und sehr guten Finanzergebnissen. Noch wichtiger ist, dass wir in diesem Quartal zwei neue Tier-1-Kunden gewinnen konnten: Veikkaus in Finnland und bet-at-home in Deutschland sowie auf internationalen Märkten. EveryMatrix startete mit BetMGM in den USA und der staatlichen marokkanischen Lotterie MDJS. Der Rekord-Bruttogewinn der Gruppe in allen Geschäftsbereichen unterstreicht deutlich unsere starke Marktposition.“

Der Hersteller von Online-Casino-Software – EveryMatrix meldet Rekordzahlen im 3. Quartal 2022!

Der Hersteller von Online-Casino-Software – EveryMatrix meldet Rekordzahlen im 3. Quartal 2022! (Bildquelle: everymatrix.com)

Den kompletten Quartalsbericht mit allen Anmerkungen von Ebbe Groes (CEO) und Anton Lin (CFO) finden Sie hier!