Blueprint Gaming besten Slots im AprilÄhnlich wie bei des Deutschen liebstem Kind, dem Auto, gehen auch bei den Slots die Meinung wohl so ziemlich unter uns Spielern auseinander, wer den nun die besten Spielautomaten zu bieten hat. Überraschenderweise hat eine Analyse von iGaming Tracker ergeben, dass die beliebtesten Glücksspiele dieser Gattung im vergangenen Monat April von Blueprint Gaming kammen. Kein anderer Entwickler als das Tochterunternehmen von Merkur Gauselmann konnte so viele herausragende Slots unter den Top 20 platzieren wie die Engländer.

Kein anderer Entwickler als Blueprint Gaming konnte gleich 5 Slots unter die Top 20 bringen

In der Führungsetage dürften die Damen und Herren rund um Paul Gauselmann in Deutschlands größtem Glücksspielunternehmen wohl recht erfreut über die neuste Nachricht sein. Denn der britischen Tochter Blueprint Gaming gelang es im April gleich mit 5 Slots unter den Top 20 in der Auswertung von iGaming Tracker zu landen. Hierbei untersucht die Firma monatlich diverse Online Casinos in ganz Großbritannien und analysiert jeden Tag die Position von tausenden Spielautomaten auf deren Seiten. Dieser Platz auf den Seiten wird bekanntlich durch Algorithmen, die je nach Internetcasino verschieden sind, festgelegt. Dabei fließen Beliebtheit bei der Kundschaft, wie oft der Slot gezockt wird und welches Potential der Betreiber selbst in einem Spielautomaten sieht mit ein. Der Gauselmann-Tochter Blueprint Gaming gelang es dabei nicht nur im April 5 Slots unter die Top 20 zu bringen, sondern zudem verbesserten sich die Platzierungen dieser Spiele zum Teil enorm. Alles dies sind Zeichen dafür, dass die Blueprint Spielautomaten immer beliebter werden und mehr und mehr Kunden diese für sich beginnen zu entdecken.

Als bester Slot des Entwicklers konnte sich dabei Wish Upon a Leprechaun platzieren und belegte Rang 4, nachdem dieser zuvor noch auf Position 6 gelistet wurde. Hier scheint die Kombination aus hohen Gewinnmöglichkeiten und dem auf der Insel beliebten Thema des irischen Glückskobolds wohl sehr gut bei den Zockern angekommen zu sein. Das zweite sehr gute Pferd im Stall war Genie Jackpots. Diesem Spielautomaten spendierte Blueprint Gaming erst vor kurzem einen progressiven Jackpot. Seitdem ist dieses Game Teil des gemeinsamen Jackpot King, der millionenschwere Beute verspricht. Dieser Schachzug verhalf dem Slot zu einem Sprung von Position 15 auf jetzt Rang 10. Der dritte Spielautomat im Bunde, der es in die Top 20 bei iGaming Tracker schaffte, dürfte wohl einige unter uns hellhörig machen, denn es handelt sich mit Platz 13 um Fishin’ Frenzy. Dieser Slot, der eigentlich ein echter Merkur Spielautomat ist, wird jedoch auf der Insel unter Blueprint Gaming angeboten, da die Tochter hier einen weitaus bekannteren Namen besitzt als Gauselmanns Hauptmarke. Den Platz 17 dieser Top 20 wiederum teilen sich gleich zwei Slots dieses Entwickler, nämlich Wish Upon A Jackpot und Ted, die Adaption des kiffenden Plüschbären, der es schon auf zwei erfolgreiche Kinofilme brachte. So einen großen Erfolg ließ natürlich Blueprint Gaming nicht unkommentiert und so äußerte sich Matt Cole, der Managing Director von Blueprint Gaming, sichtlich erfreut zu dem Abschneiden. Er sagte: “Wir sind natürlich begeistert, 5 unserer Spiele im April in der iGaming Tracker-Slots-Rangliste zu sehen. Wir hatten noch nie so viele unserer Titel in einem Monat unter den Top 20, also zeigt sich, dass unsere Spiele in den Online-Casinos in Großbritannien sehr gut abschneiden. Es ist ein Trend, den wir mit einer Reihe spannender Neuerscheinungen im Vorfeld der Weltmeisterschaft fortsetzen wollen.”

Die recht hohe Platzierung von Fishin’ Frenzy in den Top 20 von iGaming Tracker zeigt, dass auch Klassiker noch immer jede Menge Kundschaft vor den Bildschirm oder das Smartphone locken können. So schön wie es jedoch für die Briten auch ist, dass sie diesen Kult-Slot zocken dürfen, so müssen wir in Deutschland seit dem Rückzug von Merkur so ziemlich in die Röhre schauen. Allerdings können eingefleischte Fans von Fishin’ Frenzy diesen noch im Platin Casino zocken, allerdings hier als originale Version von RTG. Bis auf die fehlende Risikoleiter, unterscheidet dieser sich jedoch kaum vom Merkur Spielautomaten.

Ein exklusiver Vertrag mit Big Time Gaming soll neue, herausragende Blueprint Slots bringen

Blueprint Gaming hatte einen langen und zum Teil steinigen Weg hinter sich, um sich in Großbritannien bei den Kunden der Online Casinos als ein führender Entwickler für Slots zu etablieren. Neben der stetigen Weiterentwicklung der eigenen Glücksspiele, war es vor allem der Einstieg von Gauselmann im Jahr 2008 und die später vollständige Übernahme im Jahr 2012, die der Firma Flügel verlieh. Die derzeitigen Erfolge belegen dies eindrucksvoll. Damit diese jedoch auch in Zukunft so bleibt und es sich nicht nur um ein Strohfeuer handelt, hat Blueprint Gaming vor kurzem einen wegweisenden Deal mit dem Konkurrenten Big Time Gaming abgeschlossen. Die Engländer werden der erste Entwickler sein, der in Zukunft die Innovative Spielmechanik MegaWays von BGT per Lizenzierung benutzen darf. Dadurch können einzigartige Slots geschaffen werden, die so völlig anders in ihrem Spielsystem daherkommen, als gewöhnliche Spielautomaten. Denn der große Clou an MegaWays ist, das bei jedem Spin per Zufall die Anzahl der Felder auf den einzelnen Rollen geändert wird und somit jede Runde wie ein Zock an einem neuen Slot daherkommt. Dabei können die Walzen entweder nur ein Symbol oder derer gleich bis zu sieben Felder besitzen. Etabliert wurde MegaWays von BGT  aus australien bereits 2015 mit dem Slot Dragon Born und kommt auch heute noch bei den neusten Spielautomaten aus diesem Hause zum Einsatz. Zum Beispiel findet sich diese Mechanik ebenso beim neuen Slot Extra Chilli, der mit MegaWays im Rücken den besten Start im LeoVegas Online Casino aller Zeiten hingelegt hat. Kein Wunder also, das die Damen und Herren bei Blueprint Gaming bereits darauf brennen dürften, neue Spielautomaten mit diesem System nach ihren eigenen Vorstellungen zu kreieren. Auch hierzu fand Matt Cole einige Worte: “Big Time Gaming hat mit seinen neuesten Veröffentlichungen wie White Rabbit und Extra Chilli einen phänomenalen Erfolg erzielt. Ein großer Teil davon ist auf die Innovationen zurückzuführen, die Big Time Gaming in den letzten Jahren entwickelt hat. Wir sind begeistert, Zugang zu MegaWays erhalten zu haben und können es kaum erwarten, es in die nächste Welle von Spielen aufzunehmen, die wir veröffentlichen.”

Was macht MegaWays von Big Time Gaming so besonders? Mit der Spielmechanik MegaWays lassen sich Spielautomaten mit 5 Rollen entwerfen, bei dem im jedem Spin auf jeder Rolle die Verteilung der Felder unterschiedlich ist. Dies kann von einem Symbol bis zu derer sieben pro Walze reichen und ermöglicht bei einer Aufteilung von 5 Rollen zu jeweils 7 Feldern unglaubliche 117.649 Gewinnwege. Diese maximale Anzahl ist im normalen Modus jedoch kaum zu sehen, da die verschiedenen Kombinationen nahezu unbegrenzt sind. Allerdings kommen die 117.649 beispielsweise bei den Freispielen zum Einsatz und ermöglichen theoretisch gigantische Gewinne.