Amulet of Dead

Rich Wilde and the Amulet of Dead, der achte Teil der Book of Dead Reihe von Play’n GO, ist für alle Fans von Bücher-Spielautomaten ein Fest. (Bildquelle: playngo.com)

Rich Wilde ist endlich zurück! Der wohl beliebteste Schatzjäger in der Geschichte der Spielautomaten begibt sich auf ein neues Abenteuer und wandelt dabei auf den Spuren seiner eigenen Vergangenheit. Im fernen Ägypten muss er sich nun im neuesten Play’n GO Automatenspiel mit dem Titel Amulet of Dead für seine Taten aus dem Klassiker Book of Dead verantworten. Hierbei wird die Gottheit Thot, der Protokollant des Totengerichts, entscheiden müssen, ob Rich Wilde weiterer Abenteuer würdig ist oder seine Rückkehr nach Ägypten womöglich das Ende bedeutet.

Mit Amulet of Dead kehrt die Serie zurück zu ihrem größten Erfolg

Der Beginn des Jahres 2021 scheint beim Spielautomatenhersteller Play’n GO ein klein wenig unter dem Zeichen der Rückkehr zu den erfolgreichen Wurzeln zu stehen, zumindest was die Serie rund um Book of Dead betrifft. Bereits Anfang Februar entführte Play’n GO mit dem Spielautomaten Cat Wild in the Eclipse of the Sun God die Kunden ins alte Ägypten, den mystischen Ort, an dem der Siegeszug der Book of Dead Reihe begann. Nun, Anfang April, verschlägt es auch ihren Vater in Rich Wilde and the Amulet of Dead nach Ägypten, um ebenfalls wieder auf die große Schatzjagd zu gehen, nachdem seine Tochter Cat zuvor zwei Solo-Abenteuer bestreiten durfte. Auch dieses Mal wird es wieder wie im Klassiker um das berühmte Book of Dead gehen, jedoch auch um ein ominöses Amulett. Besonders schön ist zudem, dass der neue Play’n GO Spielautomat Rich Wilde an the Amulet of Dead einmal nicht die typischen Gottheiten der alten Ägypter hervorkramt, sondern mit Thot einen eher unbekannteren Vertreter geschickt einbindet. Thot ist kein Geringerer als der Gott der Wissenschaft, des Mondes sowie der Weisheit und der Schreiber. Dies befähigt ihn zum perfekten Protokollanten des Totengerichts, der akribisch alle Taten festhält, die über das Schicksal nach dem Ableben entscheiden. Genau ihm muss sich Rich Wild nun in seinem neusten Abenteuer stellen, dem bereits insgesamt achten Teil im Franchise.

Je nach Zählweise handelt es sich bei Rich Wild and the Amulet of Dead um das sechste oder achte Automatenspiel aus der bekannten Book of Dead Reihe. Einige zählen nur die Abenteuer von Rich Wilde, dem berühmten Archäologen hinzu, andere wiederum rechnen ebenfalls die beiden Solo-Abenteuer seiner Tochter Cat Wilde ebenso hinzu.

Beim Spielgefühl geht es zurück zu den Wurzeln

Nach all den zahlreichen Ablegern der Book of Dead Reihe in den letzten Jahren kehrt nun Play’n GO mit Rich Wilde and the Amulet of Dead endlich wieder zu seinen erfolgreichen Wurzeln zurück. Dies zeigt sich in vielen kleinen sowie großen Details, wie beispielsweise am Layout mit drei Reihen und fünf Walzen sowie 10 Gewinnlinien. Fans von Book of Dead werden sich zudem freuen, dass das berühmte und beliebte Buch der Toten in diesem Teil endlich wieder mit von der Partie ist. Genau wie beim Klassiker wählt es auch bei Rich Wilde and the Amulet of Dead im Freispielmodus ein Spezialsymbol aus, welches auf den Walzen expandieren und zu tollen Vollbildern führen kann. Zusätzlich jedoch gibt es noch mit der Gottheit Thot ein spezielles Wild, welches sich ebenso über die ganze Rolle erstrecken kann. Dadurch ist die Chance auf Vollbilder im Freispielmodus noch ein mal deutlich gegenüber dem Klassiker Book of Dead angewachsen. Ein weiterer Unterschied zum Klassiker betrifft beim Play’n GO Automatenspiel Rich Wilde and the Amulet of Dead den Scatter und das Wild, die hier als getrennte Symbole auftreten. Wie bereits erwähnt fungiert Gott Thot als Wild und kommt häufig auf den drei mittleren Rollen sogar komplett ausfüllend daher. Das Amulet mit dem Auge des Ra hingegen ist der Scatter, der mindestens dreimal getroffen insgesamt 10 Freespins einbringt. Höchstes Symbol allerdings ist auch in diesem Teil der tollen Reihe der Abenteurer Rich Wilde persönlich.

Schon nach kurzer Zeit stellt sich bei Rich Wild and the Amulet of Dead schnell das typische Spielgefühl ein, welches Book of Dead zum wohl beliebtesten Spielautomaten in den Online Casinos werden ließ. Die Änderungen gegenüber dem Klassiker fallen eher gering aus, verleihen dem neusten Titel der Serie jedoch eine ganz eigene Würze. Der schwierige Spagat zwischen dem Bewahren des Bekannten und dem Wunsch nach etwas aufregendem Neuen ist Play’n GO auf hervorragende Weise gelungen. Chapeau!

Play’n GO Spielautomat Rich Wilde and the Amulet of Dead!

Mit 10 Gewinnlinien und einem Buch im Freispielmodus mit expandierenden Symbolen kehrt das Franchise rund um Book of Dead nun mit Rich Wilde and the Amulet of Dead zurück zu seinen erfolgreichen Wurzeln. Mit Gott Thot als besonderes Wild stehen die Chancen auf Vollbilder sogar noch größer als beim Klassiker, weshalb sich Fans von Book of Dead den neusten Spielautomaten aus der Reihe von Play’n GO keinesfalls entgehen lassen sollten!