Alderney Online Casino Lizenz

Einstmals galt die Alderney Online Casino Lizenz als Gütesiegel der Branche. Durch den Brexit jedoch verliert diese Konzession mehr und mehr an Bedeutung. (Bildquelle: gamblingcontrol.org)

Die Alderney Online Casino Lizenz zählt seit Jahren zu den renommiertesten Konzessionen für das grenzüberschreitende Angebot von Glücksspielen. Vor allem die gute Arbeit der Alderney Gambling Control Commission und dem damit verbundenen Vertrauen der Kunden sorgten dafür, dass diese sich zu einem regelrechten Gütesiegel entwickelte. Nun jedoch macht dem Urgestein der Regulierungsbehörden der Brexit sowie der Bedeutungsverlust von Großbritannien im europäischen Glücksspielmarkt immer stärker zu schaffen. Deutlich wird dies am recht heftigen Rückgang der Lizenznehmer im vergangenen Jahr, der sich wohl ebenso in 2020 fortsetzen dürfte.

Die Zukunft der Glücksspielbranche liegt in der EU und nicht in Großbritannien

Obwohl gerade einmal nur rund 2.000 Einwohner auf der Kanalinsel Alderney leben, spielte auf dem kleinen Eiland genau wie auf der Isle of Man seit Jahrzehnten die Glücksspielindustrie eine wichtige Rolle. Schließlich spülte die Vergabe der Alderney Online Casino Lizenz an Firmen viel Geld in die Kassen der kleinen Insel und niedrige Steuern sorgten für die Ansiedelung zahlreicher Tochterunternehmen. Im vergangenen Jahr jedoch zeigte sich erstmals ein heftiger Einbruch bei der Anzahl an aktiven Konzessionen, der hauptsächlich einer Entwicklung geschuldet war. Bereits im letzten Jahr war mit der Wahl von Boris Johnson zum Premierminister klar, dass der Brexit wohl nicht mehr aufzuhalten sein wird. Bislang war die Alderney Online Casino Lizenz für viele Betreiber eine gute Möglichkeit im englischsprachigen Raum Fuß zu fassen. Mit dem Brexit jedoch verliert der britische Glücksspielmarkt trotz seiner Größe stark an Bedeutung. Dies wurde allein in diesen ersten Monaten in 2020 deutlich, als einige größere Glücksspielunternehmen sich aus Großbritannien zurückzogen und jetzt verstärkt ihren Fokus auf die EU-Länder lenken.

Vom Bedeutungsverlust Großbritanniens für die Online Casinos in Europa ist nicht nur die Alderney Online Casino Lizenz betroffen. Die Konzession von Gibraltar steht ebenfalls unter Druck, da diese nach dem komplett vollzogenen Brexit in den EU-Staaten keine Gültigkeit mehr besitzen wird.

Einige große Glücksspielunternehmen haben ihre Alderney Online Casino Lizenz verfallen lassen

In dem nun veröffentlichten Jahresbericht für 2019 der Alderney Gambling Control Commission lässt sich wunderbar ablesen, welch negativen Einfluss der angekündigte Brexit im vergangenen Jahr tatsächlich hatte. Bewegte sich die Zahl der Glücksspielunternehmen mit einer Alderney Online Casino Lizenz in den Jahren zwischen 2014 und 2018 immer zwischen 53 und 57, sank der Wert nun in 2019 auf nur noch 33 Firmen. Diese Zahl setzte sich nach Angaben der Glücksspielaufsichtsbehörde aus 6 neuen Konzessionsnehmer und 27 alteingesessenen Unternehmen zusammen. Durch den doch recht heftigen Schwund reduzierten sich ebenfalls die Einnahmen aus Lizenzgebühren, die gegenüber 2018 um rund 18,7 Prozent auf nur noch 4 Millionen Pfund zurückgingen. Dem gegenüber stiegen jedoch die Kosten der Glücksspielaufsichtsbehörde um 4,5 Prozent auf jetzt insgesamt 2,6 Millionen Pfund. Sollte der Negativtrend auch in den nächsten Jahren anhalten, könnte womöglich die Regierung der Insel zu einer traurigen Erkenntnis kommen. Denn sobald über die Vergabe von Online Casino Lizenzen kein Geld mehr in Alderney eingenommen werden kann, dürfte ein Ende dieser einstmals so wichtigen Konzession nicht mehr ausgeschlossen sein. Schon jetzt haben im vergangenen Jahr große Player der Glücksspielbranche ihre Lizenzen nicht mehr verlängert. Dazu gehören beispielsweise die NYX Group von SG Digital, Genting, Tochterfirmen von Inspired Entertainment und IGT sowie Cashbet selbst.

Die Chancen, dass sich die Abwanderung noch einmal umkehren und wieder vermehrtes Interesse an der Alderney Online Casino Lizenz bestehen wird, ist äußerst gering. Für die EU-Staaten hat Malta längst das Zepter übernommen und die Konzession aus Zypern beispielsweise obsolet werden lassen. Für Großbritannien hingegen ist die Lizenz der UKGC von entscheidender Bedeutung. In beiden wichtigen Märkten hat somit die Alderney Online Casino Lizenz trotz des Status als Gütesiegel wohl die besten Zeiten für immer hinter sich.